Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen & Pressebilder RSS Icon

Drei neue Auszubildende in der Kreisverwaltung

Drei neue Auszubildende in der Kreisverwaltung

Altmarkkreis Salzwedel, 02.08.2019: Am 01. August 2019 begann auch in der Verwaltung des Altmarkkreises Salzwedel das Ausbildungsjahr 2019. Drei neue Auszubildende wurden heute offiziell durch Landrat Michael Ziche und Matthias Baumann, Leiter Dezernat I und Personalamtsleiter, begrüßt.

„Ich freue ich mich über jeden Nachwuchs in der Kreisverwaltung. Neue Mitarbeiter, in diesem Fall neue Auszubildende, bringen frische Energie und neue Impulse in unsere Verwaltung. Ich wünsche mir daher Engagement und Leistungsbereitschaft von jedem Einzelnen“, so der Landrat.  

Insgesamt waren 62 Bewerbungen eingegangen, darunter 17 von männlichen und 45 von weiblichen Personen. In einem mehrstufigen Auswahlverfahren konnten sich Lara Fehse, Felix Theiß sowie Jannic Müller durchsetzen. Die drei jungen Leute erlernen den Beruf „Verwaltungsfachangestellte*r“ in der Fachrichtung Kommunalverwaltung. Nach drei Jahren Ausbildungszeit werden sie 2022 ihren Abschluss als Verwaltungsfachangestellte erlangen.

Mit der heutigen Verstärkung der neu eingestellten Auszubildenden bildet der Altmarkkreis Salzwedel derzeit insgesamt 15 Auszubildende aus, davon 10 Auszubildende zu Verwaltungsfachangestellten sowie 3 Auszubildende zu Straßenwärtern und 2 Dual Studierende. Außerdem wird am 01.09.2019 ein weiterer Student ein Duales Studium in der Studienrichtung „Öffentliche Verwaltung“ in der Verwaltung des Altmarkkreises Salzwedel aufnehmen.

„Der Altmarkkreis Salzwedel ist bestrebt, seine Auszubildenden nach der Ausbildung zu übernehmen, vorausgesetzt die Prüfungsergebnisse stimmen. Erst am 31.07.2019 haben drei Auszubildende ihren Abschluss als Verwaltungsfachangestellte erlangt und im Studieninstitut für kommunale Verwaltung Sachsen-Anhalt e. V. in Magdeburg ihre Zeugnisse in Empfang genommen“, so Matthias Baumann, der am Mittwoch in Magdeburg dabei war. Ihnen konnte zum erfolgreichen Abschluss der Ausbildung zu Verwaltungsfachangestellten in der Fachrichtung Kommunalverwaltung und zur damit verbundenen vorerst befristeten Übernahme als Beschäftigte im Altmarkkreis Salzwedel gratuliert werden. Sie werden zukünftig sachbearbeitende Aufgaben im Haupt- und Kämmereiamt, im Schul- und Sozialamt sowie im Gesundheitsamt übernehmen.

Hinweis auf das Ausbildungsjahr 2020:
Die spätere berufliche Übernahme der Auszubildenden ist für den Altmarkkreis Salzwedel ein wichtiger Schritt bei der Suche nach guten Nachwuchskräften. Wer sich für den Ausbildungsberuf als “Verwaltungsfach-angestellte*r”, “Straßenwärter*in” oder aber für ein Duales Studium in der Studienrichtung „Öffentliche Verwaltung“ interessiert, kann noch bis zum 15.09.2019 die Bewerbungsunterlagen für das Ausbildungs-/Studienjahr 2020 einsenden. Nähere Angaben zu Voraussetzungen und Bewerbungsunterlagen im Internet unter www.altmarkkreis-salzwedel.de


Mit herzlichen Grüßen!

Das Presseteam des Altmarkkreises Salzwedel
Birgit Eurich & Amanda Hasenfusz
Büro des Landrates | Pressestelle | Zimmer 310
Karl-Marx-Str. 32 | 29410 Salzwedel | Tel.: 03901 840 309/308 | Fax: 03901 840 840
birgit.eurich@altmarkkreis-salzwedel.de | amanda.hasenfusz@altmarkkreis-salzwedel.de
www.altmarkkreis-salzwedel.de

Matthias Baumann (Personalchef) und Landrat Michael Ziche begrüßten am 02.08.2019 die neuen Auszubildenden des Altmarkkreises Salzwedel offiziell im Büro des Landrates, c AMK
vlnr: Felix Theiß, Lara Fehse und Jannic Müller: Die neuen Azubis des Altmarkrkeises Salzwedel 2019_c_AMK