Naturschutz.

Kalbescher Werder.
Ansprechpartner & mehr
Ihre Ansprechpartner

Natur- & Umweltschutz

Umweltamt: Untere Wasserbehörde

Die untere Wasserbehörde bearbeitet alle Sachverhalte, die mit Oberflächen- und Grundwasser in Verbindung stehen. Auch Abwasser- und Niederschlagswasser sowie Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen fallen in ihr Aufgabenspektrum. Die untere Wasserbehörde nimmt  die Gewässeraufsicht wahr, überwacht die Gewässer sowie die öffentlich-rechtlichen Verpflichtungen.

Kontakt allgemein:
Sachgebietsleiterin Wasserwirtschaft | Claudia Lembke | Tel.: 03901.840 673 | claudia.lembke@altmarkkreis-salzwedel.de oder untere.wasserbehoerde@altmarkkreis-salzwedel.de


ANLAGEN IN & AN GEWÄSSERN SOWIE IN GEWÄSSERRANDSTREIFEN | GEWÄSSERUNTERHALTUNG

Kontakt:
Helga Schielberg | Tel.: 03901.840 669 | helga.schielberg@altmarkkreis-salzwedel.de

Formulare:
Antrag auf Erteilung einer wasserrechtlichen Genehmigung nach § 36 WHG i.V.m. § 49 WG LSA für eine Anlage in, an über oder unter oberirdischen Gewässern
 
Satzungen/Flyer:
Verordnung des Altmarkkreises Salzwedel zur Regelung des Gemeingebrauchs am Arendsee (ArendseeVO)
1. Änderung ArendseeVO
Verordnung über die Unterhaltung der Gewässer 2. Ordnung für das Gebiet des Altmarkkreises Salzwedel (Unterhaltungsordnung)
Flyer Arensee: wasserrechtliche Hinweise zur Nutzung des Sees (03_2018)
Flyer Arendsee: Landschaftsschutzgebiet (03_2018)


ÜBERSCHWEMMUNGSGEBIETE | HOCHWASSERSCHUTZ | GEWÄSSERAUSBAU | WASSERRAHMENRICHTLINIE | GEWÄSSERENTWICKLUNG

Kontakt:
Andrea Schmidt | Tel.: 03901.840 616 | andrea.schmidt@altmarkkreis-salzwedel.de 
Johannes Walkhoff | Tel.: 03901. 840 103 | johannes.walkhoff@altmarkkreis-salzwedel.de

Formulare:
Antrag auf Herstellung, Beseitigung oder wesentliche Umgestaltung eines Gewässers oder seiner Ufer (Ausbau) nach § 68 WHG
Antrag Ausnahmegenehmigung ÜSG nach §78 WHG

Präsentation:
Powerpoint zum Thema "Grundwasserüberwachungsmessnetz"


BEREGNUNGSWASSERENTNAHMEN | NIEDERSCHLAGSWASSEREINLEITUNGEN

Kontakt:
Beatrice Krause | Tel.: 03901.840 676 | beatrice.krause@altmarkkreis-salzwedel.de

Formular:
Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis zur Einleitung von Niederschlagswasser in das Grundwasser oder ein oberirdisches Gewässer nach § 8 WHG


WASSERSCHUTZGEBIETE | GEWÄSSERBENUTZUNGEN | ERDWÄRMENUTZUNG

Kontakt:
Tanja Bierstedt | Tel.: 03901.840 677 | tanja.bierstedt@altmarkkreis-salzwedel.de

Formulare:
Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis für das Absenken oder Umleiten von Grundwasser/eines Oberflächengewässers nach § 8 WHG
Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis für Entnahme von Grundwasser und/oder Oberflächenwasser § 9 Abs. 1 Nr. 1 bzw. Nr. 5 WHG
Antrag auf Freistellung von der Trinkwasserversorgungspflicht nach § 70 Abs. 1 WG LSA
Onlineantrag für Anzeige Erdaufschlüssen/Bohrungen § 49 WHG über Anzeige- und Informationssystem für Bohrungen und Geothermie 


EINLEITUNGEN VON ABWASSER AUS  KLÄRANLAGEN > 8 m³/d | MISCHWASSERKANALISATIONEN | SCHWIMMBÄDERN und FISCHZUCHTANLAGEN

Kontakt:
Sandra Kübler | Tel.: 03901.840 681 | sandra.kuebler@altmarkkreis-salzwedel.de


ANLAGEN WASSERGEFÄHRDENDE STOFFE | INDIREKTEINLEITUNGEN

Kontakt:
Anne-Marlen Zilt | Tel.: 03901.840 685 | anne-marlen.zilt@altmarkkreis-salzwedel.de 
Christina Drenkmann | Tel.: 03901.840 684 | christina.drenkmann@altmarkkreis-salzwedel.de

Formulare:
Anzeige wassergfährdende Stoffe
Antrag Indirekteinleitung


EINLEITUNGEN AUS KLEINKLÄRANLAGEN

Kontakt:
Christina Bierstedt | Tel.: 03901.840 682 | christina.bierstedt@altmarkkreis-salzwedel.de
Ute Börnecke | Tel.: 03901.840 683 | ute.boernecke@altmarkkreis-salzwedel.de

Formulare:
Antrag auf Erteilung der Erlaubnis nach § 8 WHG zur Einleitung von Abwasser ins Grundwasser oder in ein oberirdisches Gewässer nach Behandlung in einer Abwasserbehandlungsanlage


WASSERBUCH

Das Wasserbuch ist ein amtliches Register, in welches Wasserrechte (soweit sie nicht nur einem vorübergehenden Zweck dienen) eingetragen werden. Dieses umfasst Erlaubnisse, Bewilligungen, alte Rechte und Befugnisse, Planfeststellungsbeschlüsse und Plangenehmigungen, Schutzgebiete sowie Duldungs- und Gestattungsverfügungen. Grundlagen für das Wasserbuch sind die § 87 Wasserhaushaltsgesetz (WHG) und § 103 Wassergesetz des Landes Sachsen- Anhalt (WG LSA). Gemäß § 103 Abs. 5 WG LSA kann jedermann auf seine Kosten Auskunft über Eintragungen aus dem Wasserbuch erhalten sowie einen beglaubigten Auszug aus dem Wasserbuch fordern (soweit diese keine Geschäfts- oder Betriebsgeheimnisse enthalten).

Kontakt:
Claudia Lembke | Tel.: 03901.840 673 | claudia.lembke@altmarkkreis-salzwedel.de