Museen, Theater & Kulturinitiativen

Altmark Festspiele
Salzwedeler Torstr. 34
39638 Hansestadt Gardelegen
03907 77 63 87 7

Die Altmark Festspiele sind ein Musikfestival, das seit 2014 unter der Künstlerischen Leitung von Reinhard Seehafer und dem Motto „Kultur an besonderen Orten“ stattfindet. Internationale und nationale Künstler und Orchester treten in Herrenhäusern, Scheunen, Feldsteinkirchen, Rinderställen, Fabrikhallen und Burgruinen auf. Vorwiegend klassische Konzerte werden jährlich von Mai bis September veranstaltet. Die Frühlingskonzertreihe im März und April, die Winterkonzertreihe von Oktober bis Januar sowie das Bildungsprogramm Klangspuren und die Katharinenkonzerte in sozialen Einrichtungen sind weitere wichtige Säulen der Festspiele. Träger ist die Altmark Festspiele gGmbH. Von 2014 bis zu seinem Tode 2016 war der ehemalige Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher Schirmherr. Seit Herbst 2017 ist der Herrenmeister des Johanniterordens Oskar Prinz von Preußen der neue Schirmherr der Altmark Festspiele.

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion