Pressemitteilungen & Pressebilder

Zwischen Bandau und Beetzendorf wird Radweg saniert

Das Ministerium für Infrastruktur und Digitales des Landes Sachsen-Anhalt informiert

Gestern (14.02.) haben an der Landesstraße (L) 19 im Altmarkkreis Salzwedel die Arbeiten zur Sanierung des Radwegs von Bandau über Jeeben nach Beetzendorf begonnen.

Das Land Sachsen-Anhalt investiert knapp 580.000 Euro in die umfangreiche Ertüchtigung der rund drei Kilometer langen Strecke. Unter anderem wird eine neue Asphaltdecke aufgebracht, aber auch Bankette und die straßenbegleitende Entwässerungsmulde werden instandgesetzt.

Dafür sind knapp drei Monate eingeplant. Solange wird die Verbindung voll gesperrt werden. Radfahrer müssen derweil die L 19 nutzen, wo während der Bauzeit eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h gilt.

Bei planmäßigem Verlauf können die Sanierungsarbeiten am 6. Mai dieses Jahres abgeschlossen werden.

Impressum:
Ministerium für Infrastruktur und Digitales
Pressestelle
Turmschanzenstraße 30 | 39114 Magdeburg
Tel: (0391) 567-7504 | Fax: (0391) 567-7509
E-Mail: presse-mid@sachsen.anhalt.de


Hier die Pressemitteilung des Ministeriums für Infrastruktur und Digitales des Landes Sachsen-Anhalt in PDF.

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion