Pressemitteilungen & Pressebilder

Marketing Award „Leuchttürme der Tourismuswirtschaft“ 2021

Bewerbungsfrist 16. November 2020

Der Countdown läuft. Nur noch fünf Wochen, dann endet die Ausschreibungsfrist für den Tourismuspreis des Ostdeutschen Sparkassenverbandes (OSV) – dem Marketing Award „Leuchttürme der Tourismuswirtschaft“.

Noch bis zum 16. November 2020 können sich touristische Unternehmen und Institutionen aus Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, die mit pfiffigen Angeboten und nachahmenswerten Konzepten glänzen, bewerben. Gastfreundschaft, Qualität, guter Service und kreative Angebote überzeugen die Gäste und sind Kriterien für die Teilnahme am Wettbewerb. Eingereicht werden können auch kreative Konzepte im Umgang mit der Corona-Krise.

Die Ausschreibung wendet sich an touristische Unternehmen, öffentliche Einrichtungen, Verbände, Vereine, Landkreise, Städte und Gemeinden sowie im Tourismus tätige private Personen.

Die Wettbewerbsbeiträge können aus den folgenden Bereichen eingereicht werden:

 ·        Angebote & Produkte z. B. Pauschalen, Veranstaltungen, Entwicklung neuer Dienstleistungen, Angebotsbündelung

 ·        Vertrieb & Preisgestaltung, z. B. Online-Vertrieb, Kooperationen, neue Formen der Preisdifferenzierung

 ·        Gästewerbung & Gästeinformation, z. B. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kampagnen, Social Media

 ·        Qualitätssicherung, z. B. Servicequalität, Gästebindung, Personalmanagement

 ·        Betriebsnachfolge und Unternehmensgründung (Start-up), z. B. Übergabe Familienbetrieb, pfiffige Geschäftsidee

 ·        Kreativer Umgang mit den Folgen der Corona-Pandemie

Die Beiträge sollen kreativ, originell und nachhaltig in ihrer Wirkung sein. Von den eingereichten Bewerbungen müssen Impulse für den Tourismus bzw. für die Region ausgehen, sie sollten vernetzt sein mit der regionalen Wirtschaft und eingebettet sein in regionalen Tourismusstrukturen. Die Beiträge sollten Innovationskraft haben, ein Alleinstellungsmerkmal vorweisen und sich mit einem klar erkennbaren Profil von Wettbewerbern absetzen.

Die pfiffigsten Tourismusideen werden voraussichtlich am 11. März 2021 während des 23. OSV-Tourismusforums auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin vor Publikum öffentlich ausgezeichnet. Jeder der fünf Sieger wird mit einem kurzen Filmportrait für Werbezwecke prämiert.

Die Beteiligung am Wettbewerb ist kostenfrei.

Teilnahmeunterlagen unter: www.s-tourismusbarometer.de


Hier die Presseinformation des Ostdeutschen Sparkassenverbands.


Kontakt
Cosima Ningelgen - Leiterin Team Kommunikation
Ostdeutscher Sparkassenverband | Leipziger Straße 51 | 10117 Berlin
Telefon: 030 2069-1818 | Mobil: 0171 1423792 | Fax: 030 2069-2818 | E-Mail: cosima.ningelgen@osv-online.de

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion