Pressemitteilungen & Pressebilder

Zweckverband Breitband informiert über erste Ausbaugebiete

24.01.2020 | Altmarkkreis Salzwedel | Landkreis Stendal | Zweckverband Breitband Altmark (ZBA)

Der Zweckverband Breitband Altmark informierte die Öffentlichkeit darüber, welche Ausbaugebiete als erstes mit Glasfaseranschlüssen bis ins Haus erschlossen werden.

Zu den ersten vom ZBA erschlossenen Projektgebieten gehören Kalbe/Bismark, Apenburg/Beetztendorf und Tangermünde.
In enger Abstimmung mit den Planern des ZBA wurden die technische Machbarkeit, die Geschwindigkeit der Genehmigungsverfahren der Kommunen und die Anschlussquoten in allen Bereichen des Projektgebietes verglichen. Die Bereiche konnte alle Vorteile auf sich vereinen und somit als erstes Ausbaulos festgelegt werden.
Einer muss nun mal der Erste sein. Laut Plan werden alle zwei Monate die weiteren Lose ausgeschrieben und es geht zügig weiter.“ teilt Andreas Kluge Verbandsgeschäftsführer mit.


Weitere Detailinformationen entnehmen Sie bitte den anhängenden einzelnen PM’s zu den Projektgebieten des Zweckverbandes Breitband Altmark:


Bild 1 v.l.n.r. Michael Ziche Landrat Altmarkkreis Salzwedel, Michael Olms Verbandsgemeindebürgermeister Beetzendorf-Diesdorf, Lothar Köppe Bürgermeister Beetzendorf, Ninett Schneider Bürgermeisterin Apenburg-Winterfeld, Uwe Bartels Bürgermeister Stadt Klötze, Andreas Kluge Geschäftsführer ZBA, Henning Kipp Projektleiter ZBA Projektgebiet 3, Christian Pospiech Projektmitarbeiter ZBA Projektgebiet 3

Das Presseteam des Zweckverbandes Breitband Altmark
Zweckverband Breitband Altmark
Hauptsitz | Bahnhofstr. 6 | 29410 Hansestadt Salzwedel
Telefon 03901 85 62 890 | Telefax 03901 85 62 899 
E-Mail presse@breitband-altmark.de  
Internet  http://www.breitband-altmark.de

UnsereRegion. UnserNetz. Ihr Anschluss mit Zukunft.

 

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion