Pressemitteilungen & Pressebilder

Zivilcourage hat Brand auf Schulgelände verhindert

Landrat dankt elfjähriger Schülerin und jungen Feuerwehrfrau Kimberly Sophy Hanske für ihr beherztes Handeln |
Termin 19.10.2018 | Sekundarschule Dr. Salvador Allende | Straße der Jugend 2 | Klötze

Altmarkkreis Salzwedel, 19.10.2018: Diesen Jahrhundertsommer werden viele Bürgerinnen und Bürger noch lange in Erinnerung behalten. So auch die Schülerin und junge Feuerwehrfrau Kimberly Sophy Hanske aus Klötze, weil Sie ihre Schule am 14. September 2018 vor einem Großbrand bewahrte.

Landrat Michael Ziche hat davon aus der Presse erfahren und entschied sich spontan, Kimberly dafür ganz persönlich zu danken. Am heutigen Freitag, den 19.10.2018 ist es nun soweit, Landrat, Schulleiterin Iris Jokisch, Jugendwart der Feuerwehr Klötze Tim Wesemeyer haben auch in Anwesenheit vieler Mitschülerinnen & Mitschüler Kimberly Sophy in der großen Pause auf dem Schulhof in ihre Mitte geholt, und ihr ein großes Lob für ihre Zivilcourage ausgesprochen. Kimberly darf sich auch über eine kleine Überraschung für ihr zweites Hobby, dem Reiten, freuen.

„Wir haben in den letzten Monaten eine Extremsituation erlebt – die anhaltende Hitze und damit verbundene Trockenheit hat die Freiwilligen Feuerwehren im gesamten Kreisgebiet zu vielen Einsätzen gerufen. So auch hier in Klötze. Nicht auszudenken, wenn die Flammen auf die angrenzende Sporthalle oder sogar auf das Schulgebäude übergegriffen hätten. Ich kann daher Kimberly für ihr schnelles und richtiges Handeln gar nicht genug danken, Sie hat Schlimmeres verhindert“, sagt Landrat Michael Ziche. Natürlich gilt mein Dank auch den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Klötze, die schnell vor Ort waren und das Feuer schnell löschen konnten“, so Ziche weiter.

Auch Jugendwart Tim Wesemeyer ist stolz auf Kimberly. „Sie ist sehr motiviert und macht sehr gut mit bei der Ausbildung in der Jugendfeuerwehr Klötze“, sagt er. „Wenn theoretisches Wissen in der Praxis genau zur richtigen Zeit abrufbar ist, das freut uns als Ausbilder natürlich sehr“, macht er weiter deutlich.

Mehr zum Hintergrund:
Am Nachmittag des 14. September 2018 brannte hinter der Sporthalle der Sekundarschule Klötze ca. 300 m² trockenes Gras. Kimberly Sophy Hanske bemerkte den Brand und rief sofort über die 112 die Leitstelle an. Die Feuerwehr war schnell vor Ort, so dass der Brand schnell bekämpft werden konnte.

Wie wichtig die Nachwuchsarbeit in den Freiwilligen Feuerwehren ist, unterstreicht dieses Beispiel. Die Mitglieder der Jugendfeuerwehren sind die Retter von Morgen und bilden die Grundlage für die Gewinnung von Einsatzkräften in den Feuerwehren. Viele Wehren im Altmarkkreis Salzwedel rühren daher ganz engagiert die Werbetrommel für eine aktive Mitgliedschaft.
Sehr erfolgreich: Aktuell sind in 52 Jugendwehren und 21 Kinderfeuerwehren 804 Mitglieder im Altmarkkreis Salzwedel organisiert. Dank der Arbeit der Jugendwarte und vieler ehrenamtlichen Helfer werden die Kinder und Jugendlichen sehr früh an Themen zur Brandschutzerziehung und der Handhabung von Technik innerhalb der Feuerwehr herangeführt. Auch bei der Teilnahme an Wettkämpfen und Orientierungsmärschen sowie einem Zeltlager sind die Mädchen und Jungen mit viel Spaß und Spiel dabei.

„NEUE ZUGKRÄFTE – FÜR MEHR FEUERWEHR – ganz im Sinne des vom Land Sachsen-Anhalt initiierten Ide­en­wett­be­werbs, einfach mal vorbeischauen beim durch die Feuerwehrverbände organisierten nächsten Jugendfeuerwehraktionstag!

Anzahl der Feuerwehren im Kreisgebiet: 136
Anzahl der aktiven Feuerwehrleute: 3.126
Anzahl der Jugendwehren (ab 10 Jahre): 52
Anzahl der Mitglieder in den Jugendfeuerwehren: 500
Anzahl der Kinderfeuerwehren ( ab 6 Jahre): 21
Anzahl der Mitglieder in der Kinderfeuerwehr: 304
Anzahl der Mitglieder in der Jugendfeuerwehr Klötze: 10
(davon weiblich 4)

Hinweis auf Mitgliedergewinnung für die Feuerwehren:
Der Wettbewerb ist Teil der Personalgewinnungs- und Imagekampagne für die Feuerwehren in Sachsen-Anhalt. https://vollereinsatz.sachsen-anhalt.de/
 

Hier finden Sie die PM als PDF-Dokument auch zum Ausdrucken.
 


19.10.2018 | Bilder vom Ortstermin

v.l. Landrat Michael Ziche, Jugendwart Tim Wesemeyer, Kimberly Sophy Hanske, Schulleiterin Iris Jokisch

Auch die Mitschüler der SekS Klötze zollten Kimberly ihre Anerkennung

Kimberly im Interview


Text & Bilder: Pressestelle

Das Presseteam des Altmarkkreises Salzwedel
Birgit Eurich & Amanda Hasenfusz
========================================
Altmarkkreis Salzwedel | Amt für Kreisentwicklung
Pressestelle | Zimmer 310
Karl-Marx-Str. 32 | 29410 Salzwedel |
Tel.: 03901. 840 309/308 | Fax: 03901. 840 840
pressestelle@altmarkkreis-salzwedel.de
www.altmarkkreis-salzwedel.de
========================================

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion