Pressemitteilungen & Pressebilder

Verkehrsbeschränkung auf der B 188 und der L 25 bei Weteritz

Vollsperrung vom 3. Mai bis 20. August 2021 auf Grund von Fahrbahnsanierungen | größere Umleitungen sind eingerichtet

Altmarkkreis Salzwedel, 28.04.2021:  Auf Grund von Fahrbahnsanierungsarbeiten werden die B 188 Ortsumgehung Weteritz und die Landesstraße zwischen Weteritz und der B 188 für den Gesamtverkehr gesperrt. Die Sperrung erfolgt in der Zeit vom 03.05.2021 bis 20.08.2021.
Auf der Ortsumfahrung Weteritz sowie der Landesstraße 25 bis zur Bahnbrücke wird die Fahrbahn saniert. Die Arbeiten werden in zwei Abschnitten realisiert. Begonnen wird am 03. Mai zunächst an der B 188, am 18. Mai starten parallel auch die Arbeiten am Abschnitt der L 25.

Der Schulbusverkehr ist während der gesamten Bauzeit ohne größere Umleitungen gewährleistet. Der übrige Verkehr wird ab der Ortsumgehung Gardelegen über die B 71 Wiepke - Zichtau - Schwiesau - Breitenfeld - Jeggau bis zur B 188 Ortsumgehung Mieste in beiden Richtungen umgeleitet.
Der Verkehr zum Gewerbegebiet in Weteritz (Am Prützenberg) wird über Wirtschaftswege geführt. Die Bauvorbereitungen – u.a. zur Einrichtung der Umleitungsstrecken – laufen bereits seit dem 19. April. Dabei wurde auch extra ein Wirtschaftsweg ertüchtigt.

Mehr zu den geplanten Arbeiten und dem Praxistest für das neue Straßenbauverfahren durch das Land Sachsen-Anhalt in der beigefügten Pressemitteilung.

 

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion