Pressemitteilungen & Pressebilder

„Unser Dorf hat Zukunft“: Quarnebeck hat gewonnen!

Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“: Quarnebeck hat gewonnen
Jetzt geht´s zum Bundeswettbewerb | Landrat Michael Ziche dankt allen Engagierten aus dem Dorf

Altmarkkreis Salzwedel, 10.09.2018: Am 27.08.2017 wurden sie im Freilichtmuseum Diesdorf zum Sieger des Kreis-Dorfwettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ gekürt. Nun haben sie auch beim entsprechenden Landesentscheid gewonnen: Die Quarnebecker. Die Siegerehrung fand gestern auf der Landesgartenschau in Burg statt.

Landrat Michael Ziche freut sich sehr, dass ein Dorf aus dem Altmarkkreis Salzwedel gewonnen hat: „Quarnebeck ist wirklich ein außergewöhnliches Dorf. Schmucke Häuser, lebendige Traditionen und vor allem sehr aktive Menschen, die mit Leib und Seele für ihr Dorf eintreten und an neuen, frischen Ideen für eine zukunftsfähige Dorfentwicklung interessiert sind. Ich beglückwünsche alle Beteiligten und Engagierten auf das Herzlichste und drücke die Daumen für den Bundeswettbewerb.“

Der 26. Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ findet im kommenden Jahr statt. Die Bereisung der Wettbewerbsteilnehmer wird voraussichtlich im Mai 2019 stattfinden. Mit der Teilnahme sollen die Dorfbewohner zeigen, welche Themen sie vor Ort bewegen und was die Entwicklung und das Zusammenleben in ihrem Dorf auszeichnet. Angesichts des demografischen Wandels, der wirtschaftlichen und klimatischen Veränderungen – aber auch der Migration – sind Gemeinschaft und Zusammenhalt ein hohes Gut, das es zu stärken gilt. Die von den Bundesländern in diesem Jahr bestimmten Landessieger nehmen 2019 am Bundesentscheid teil. Eine Jury besucht die Finalisten und vergibt Gold-, Silber- und Bronzemedaillen sowie Sonderpreise. Die Preisträger werden auf der Internationalen Grünen Woche 2020 in Berlin im Rahmen eines großen Dorffestes ausgezeichnet und später bei einem Empfang auf Schloss Bellevue vom Bundespräsidenten geehrt.

Wissenswertes & weitere Informationen:
Der Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ wird vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) durchgeführt. Er steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Der Wettbewerb findet in einem Dreijahresrhythmus auf den Ebenen der Landkreise, des Landes und des Bundes statt. Auf der Grundlage des Bundeswettbewerbes wird der Landesaufruf gestartet. Auf der Grundlage des Landesaufrufes wird der Kreiswettbewerb gestartet. Die Besten in den Kreiswettbewerben nehmen am Landeswettbewerb teil. Die Sieger werden dann zum Bundesausscheid delegiert.

Mit herzlichen Grüßen!

Das Presseteam des Altmarkkreises Salzwedel
Birgit Eurich & Amanda Hasenfusz
________________________________________
Altmarkkreis Salzwedel | Amt für Kreisentwicklung | Pressestelle | Zimmer 310
Karl-Marx-Str. 32 | 29410 Salzwedel | Tel.: 03901. 840 309/308 | Fax: 03901. 840 840
birgit.eurich@altmarkkreis-salzwedel.de | amanda.hasenfusz@altmarkkreis-salzwedel.de
www.altmarkkreis-salzwedel.de

Quarnebeck präsentiert sich 01, c AMK

Quarnebeck präsentiert sich 02, c AMK

Quarnebeck präsentiert sich 03, c AMK

Quarnebeck präsentiert sich 04, c AMK


 

 

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion