Pressemitteilungen & Pressebilder

Umsetzung IKT-Maßnahmen für Schulen geht voran

Erste europaweite Ausschreibung für fast 1 Mio. Euro läuft | Anträge für weitere Schulen sind gestellt

Altmarkkreis Salzwedel, den 17.04.2018: Der Altmarkkreis Salzwedel hat 2017 zügig auf das neue Förderprogramm aus Mitteln der EU (ELER) und des Landes Sachsen-Anhalt reagiert. Mit dem Ziel, alle Schulen des Altmarkkreises Salzwedel über dieses Programm mit einer einheitlichen, technologisch modernen IT-Infrastruktur auszustatten. Als Fördervoraussetzung müssen u.a. zwei schlüssige Konzepte für jede Schule vorgelegt werden, welche die Vermittlung pädagogischer Inhalte mit den nötigen technischen Voraussetzungen nachvollziehbar darstellen.

Der Altmarkkreis Salzwedel beantragt die Fördermittel für seine Schulen in drei Etappen. Die eingereichten Konzepte der ersten fünf Schulen waren erfolgreich, so dass der Landkreis zum 30.09.2017 die Anträge einreichen konnte. Die Zuwendungsbescheide für alle fünf Schulen mit einer Gesamtinvestitionssumme von 912.408 Euro (Eigenanteil des Landkreises 228.102 Euro) gingen am 06.11.2017 per Post beim Altmarkkreis Salzwedel ein.

Die Ämter und Fachbereiche des Landkreises haben inzwischen eine europaweite Ausschreibung für die Förderung von Maßnahmen für die Berufsbildenden Schulen, die Ganztags-Gemeinschaftsschule "G.E. Lessing" Salzwedel, die Sekundarschule und das Gymnasium Beetzendorf sowie für die Sekundarschule "J.F. Danneil" Kalbe/Milde auf den Weg gebracht. Die Ausschreibung läuft noch bis zum 03. Mai 2018.

Ausgeschrieben sind Leistungen für:

  • BBS Salzwedel | Umfang der Maßnahme: 237.406 € | Strukturierte Verkabelung, Server- und Netzwerktechnik und 3 interaktive Displays
  • Gemeinschaftsschule „G.E. Lessing“ Salzwedel | Umfang der Maßnahme: 237.743 € | Strukturierte Verkabelung, Server-und Netzwerktechnik, PC-Technik und interaktive Displays
  • Gymnasium Beetzendorf | Umfang der Maßnahme: 149.383 € | Server- und Netzwerktechnik, PC-Technik, interaktive Tafeln
  • Sekundarschule Beetzendorf  | Umfang der Maßnahme: 108.526 € | Server- und Netzwerktechnik, PC-Technik, interaktive Tafel und Software für eine Schulnetzwerklösung
  • Sekundarschule „J. F. Danneil“ Kalbe/Milde | Umfang der Maßnahme: 179.345 € | Strukturierte Verkabelung, Server- und Netzwerktechnik, PC-Technik, interaktive Displays und Software für eine Schulnetzwerklösung

Wir als Landkreis haben in den letzten Jahren tüchtig in die bauliche Substanz unserer Schulen investiert. Da das Lernen heute mit und über Medien selbstverständlicher Bestandteil von Schule und Unterricht geworden ist, müssen wir als Schulträger auch für diese Rahmenbedingungen sorgen. Guter Unterricht profitiert neben Inhalten auch von den technischen Möglichkeiten einer Schule. Mit der IKT-Förderrichtlinie trägt das Land dazu bei, den Schulträger die Finanzausstattung dafür zu geben, dieses auch umzusetzen“, sagt Landrat Michael Ziche.

Die Vorverfahren für die 12 weiteren Schulen in Trägerschaft des Altmarkkreises Salzwedel sind ebenfalls abgeschlossen. Die Ergebnisse vom Finanzministerium und vom Landesschulamt liegen vor.

Zum 31.03.2018 wurden die Anträge auf Bewilligung für weitere sechs Schulen eingereicht:

  • Gymnasium „F.L. Jahn“ Salzwedel
  • Gymnasium „Geschwister Scholl“ Gardelegen
  • Gemeinschaftsschule“ Theodor Fontane“ Arendsee
  • Gemeinschaftsschule „J.A. Comenius“ Salzwedel
  • Förderschule (LB) “J.H. Pestalozzi“ Salzwedel
  • Sekundarschule „Am Drömling“ Mieste

Mit einem Ergebnis ist im Mai oder Juni 2018 zu rechnen. Die Antragstellung im Hauptverfahren für die verbleibenden sechs Schulen des Altmarkkreises Salzwedel erfolgt zu einem späteren Termin.

Zum Hintergrund:

Finanziert wird die IKT- Ausstattungsförderung über diese Richtlinie mit 10 Mio. Euro aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) und 3,3 Mio. Euro vom Land Sachsen-Anhalt. Als Fördervoraussetzung müssen u.a. ein schlüssiges technisches und ein pädagogisches IKT-Konzept vorgelegt werden. Stichtage für die Antragsstellung sind der 31. März und der 30. September eines jeden Jahres. LINK IKT-Förderung Land Sachsen-Anhalt (Grafik: L-S-A)


Unterricht an einer interaktiven Tafel

Multimediale Ausstattung eines PC-Raumes


Hier finden Sie auch die PM in PDF-Format.

Text & Bilder AK

Das Presseteam des Altmarkkreises Salzwedel
Birgit Eurich & Amanda Hasenfusz
==============================================
Altmarkkreis Salzwedel | Amt für Kreisentwicklung |
Pressestelle | Zimmer 310
Karl-Marx-Str. 32 | 29410 Salzwedel |
Tel.: 03901. 840 309/308 | Fax: 03901. 840 840
birgit.eurich@altmarkkreis-salzwedel.de |
amanda.hasenfusz@altmarkkreis-salzwedel.de
www.altmarkkreis-salzwedel.de
==============================================

 

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion