Pressemitteilungen & Pressebilder

Stiftung Zukunft Altmark unterstützt die neue Publikation der Kreismuseen

Neues Buch von Hartmut Bock über Bräuche und Feste in der Altmark erscheint demnächst.Marcus Böhm, Leiter auf Gut Zichtau, übergab im Freilichtmuseum Diesdorf die Förderzusage der Stiftung Zukunft Altmark an den Leiter des Schul- und Kulturamtes des Altmarkkreises Salzwedel, Dr. Jochen Alexander Hofmann (c) AMK

Altmarkkreis Salzwedel, 25.11.2021: Marcus Böhm, Leiter auf Gut Zichtau, übergab am Freitag, dem 19.11.2021,  im Freilichtmuseum Diesdorf die Förderzusage der Stiftung Zukunft Altmark über 3.000 Euro an den Leiter des Schul- und Kulturamtes des Altmarkkreises Salzwedel, Dr. Jochen Alexander Hofmann.

Die Stiftung unterstützt damit die Herausgabe der neuen Publikation in der Schriftenreihe der Museen des Altmarkkreises Salzwedel. Auch die Grunewaldstiftung Dähre-Eickhorst beteiligt sich mit 3.000 Euro an den Produktions- und Verlagskosten.

Unter dem Titel „Vergodendeel un Hochtied“ hat der bekannte Regionalhistoriker Hartmut Bock umfangreiches Quellenmaterial zu Bräuchen und Festen in der Altmark aufbereitet. In mehr als fünf Jahrzehnten legte Hartmut Bock eine umfangreiche Materialsammlung aus Manuskripten, Literaturauszügen, Zeitungsartikeln, Interviews sowie

Foto-, Film- und Tonaufnahmen an. Dieser Quellenschatz wird nun endlich gehoben und zahlreiche Berichte und Aufzeichnung zum altmärkischen Brauchleben erstmals veröffentlicht.

In einer großen Zusammenschau erläutert Hartmut Bock zudem Form, Funktion und Wandel der Bräuche und Feste im Jahres- und Lebenslauf, von der Aufklärungszeit bis zur Coronapandemie.

Das reich bebilderte Buch soll noch vor Weihnachten in den Buchhandlungen verfügbar sein. Die geplante Buchpräsentation musste jedoch aufgrund der aktuellen Pandemielage im Altmarkkreis Salzwedel auf das Jahr 2022 verschoben werden.


Hier die Pressemitteilung als PDF.


Altmarkkreis Salzwedel | Büro des Landrates | Pressestelle | Zimmer 310
Karl-Marx-Str. 32 | 29410 Salzwedel | Tel.: 03901. 840 309/308 | Fax: 03901. 840 840  
pressestelle@altmarkkreis-salzwedel.de | www.altmarkkreis-salzwedel.de

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion