Pressemitteilungen & Pressebilder

Pro Engagement: Ein Preis für engagierte Unternehmen

Pro Engagement: Ein Preis für engagierte Unternehmen aus Sachsen-Anhalt
Jetzt bewerben!

Magdeburg/Altmarkkreis Salzwedel, 17.07.2018: Auf Initiative der Arbeitsgruppe des Runden Tisches der Menschen mit Behinderung "Arbeitswelt“ wird vom Landesbehindertenbeirat herausragendes Engagement von öffentlichen und privaten Unternehmen für Menschen mit Behinderungen in Sachsen-Anhalt besonders gewürdigt. Am 3. Dezember 2018 wird im Magdeburger Rathaus die fünfte Preisvergabe "Pro Engagement" diesmal für die Preisträger des Wettbewerbs 2018 stattfinden.

In drei Kategorien erhält jeweils ein Unternehmen, das sich besonders für Menschen mit Behinderungen im Sinne des Ausschreibungstextes engagiert, den Ehrenpreis des Beirates. Überreicht werden die Ehrenpreise durch Herrn Ministerpräsidenten Dr. Reiner Haseloff und den Landesbehindertenbeauftragten Herrn Adrian Maerevoet.

Die Ehrenpreise „Pro Engagement“ werden an jeweils ein Unternehmen verliehen:

• in der Kategorie: beschäftigungspflichtiger privater Arbeitgeber
• in der Kategorie: nicht beschäftigungspflichtiger privater Arbeitgeber
• in der Kategorie: beschäftigungspflichtiger öffentlicher Arbeitgeber

Mit der o. g. Auszeichnung erwerben die Preisträger das Recht, das Logo „Pro Engagement 2018“ im Rahmen ihrer Außendarstellung zu verwenden.

Weiterhin soll der Preis andere Unternehmen ermutigen, sich für die Belange von Menschen mit Behinderung einzusetzen.

Den "Bewerbungsunterlagen" finden Sie hier und die "Aufruf für Arbeitgeber" hier.

Kontakt im Haus des Altmarkkreises Salzwedel:
Gleichstellungsbeauftragte Claudia Masuch (anklicken für Kontaktinfos)

"Preis des Landesbehindertenbeirates", Adrian Maerevoet

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion