Pressemitteilungen & Pressebilder

#notmachterfinderisch 2.0

Das Altmark-Portal www.altmark.de bietet regionalen Gaststätten und Tourismusbetrieben eine kostenfreie Angebotsmöglichkeit

Tangermünde, 03.11.2020: Anlässlich der bundesweiten Verordnung zur Schließung gastronomischer Einrichtungen und Tourismusbetrieben, zwingt viele altmärkische Unternehmen erneut zur Umsetzung alternativer Serviceleistungen. Um genau jene in dieser außergewöhnlichen Situation zu unterstützen, hat der Altmärkische Regionalmarketing- und Tourismusverband (ART) eine weitere Corona-Kampagne gestartet: getreu dem Motto #notmachterfinderisch können Unternehmen auf dem Altmark-Portal www.altmark.de zeigen, wie sie derzeit für Kunden erreichbar sind und welche alternativen Angebote geschaffen werden.

Eine Eingabe, mehr Reichweite
Die Unternehmensdaten und die aktuellen Angebote werden auf dem Altmark-Portal www.altmark.de dargestellt. Zusätzlich erfolgt eine Einbindung der Daten auf dem Portal Outdooractive. Als Dienstleister garantiert Outdooractive eine georeferenzierte Erfassung von Routen, Touren und Point of Interests für die Altmark und spielt diese – neben dem Altmark Portal - über verschiedene Vertriebskanäle aus. So ergibt sich für altmärkische Unternehmen vor allem langfristig die Möglichkeit zur Erhöhung der Präsenz im Internet.

Ziel dieser regionalen Marketingkampagne ist es, Altmärker auf die aktuellen Möglichkeiten der Gastronomie und Hotellerie aufmerksam zu machen, und den Betrieben so in der erneut schwierigen Situation zur Seite zu stehen.

Interessierte Unternehmen können unter www.altmark.de das Formular zur Vereinbarung der Abbildung Ihrer Daten herunterladen und ausgefüllt an den Altmärkischer Regionalmarketing- und Tourismusverband, Marktstraße 13, 39590 Tangermünde oder per E-Mail an management@altmark.de senden.

Bei Fragen stehen zur Verfügung:
Altmärkischer Regionalmarketing- und Tourismusverband
Stephanie Walter | Tel.: 039322-72600 | E-Mail: management@altmark.de

 

>> Hier die Pressemitteilung des ART.


Altmarkkreis Salzwedel | Büro des Landrates | Pressestelle | Zimmer 310 | Karl-Marx-Str. 32 | 29410 Salzwedel  
Tel.: 03901. 840 309/308 | Fax: 03901. 840 840 | pressestelle@altmarkkreis-salzwedel.de | www.altmarkkreis-salzwedel.de

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion