Pressemitteilungen & Pressebilder RSS Icon

Mittel für die Kulturförderung 2017 wurden vergeben

Am 7. März 2017 fand die 11. öffentliche Sitzung des Sport- und Kulturausschusses statt. Der Ausschussvorsitzende Carsten Borchert hatte die Mitglieder in die Kreismusikschule des Altmarkkreises Salzwedel eingeladen.

Von den neun Mitgliedern waren sechs Mitglieder anwesend, geleitet wurde die Sitzung stellvertretend von Matthias Lübke. Eine kleine Überraschung gab es für die Anwesenden zu Beginn, die Musikschülerin, Fabiene Winkler, stimmte mit einem Klavierstück die Ausschusssitzung sehr kulturvoll ein.

Schülerin der Kreismusikschule: Fabiene Winkler11. Sitzung des Ausschusses für Sport und Kultur


Gemäß der festgelegten Tagesordnung gaben der Leiter der Kreismusikschule, Falk Kindermann; die Leiterin der Kreisvolkshochschule, Cornelia Blödow und der Leiter der Museen, Dr. Jochen Alexander Hofmann jeweils einen Rück- und Ausblick für die Arbeitsjahre 2016/17.

Neben der Nennung wichtiger statistischer Zahlen, die zu einer Auswertung des abgelaufenen Jahres dazugehören, beantworteten die Leiter auch Fragen einzelner Ausschussmitglieder zu Personalstrukturen, Landesförderungen und Veranstaltungshighlights der jeweiligen Einrichtung.

Eine wichtige Aufgabe hatte der Ausschuss anschließend - die Vergabe von kreislichen Zuschüssen zur Gewährung kultureller Vorhaben an Vereine oder Institutionen.

Von 14 eingereichten Anträgen wurden 13 Vorhaben bewilligt. Ein Antrag musste abgelehnt werden, da die Maßnahme schon begonnen wurde. Insgesamt hat der Landkreis Mittel in Höhe 13.250 Euro vergeben.

Hier können Sie die Liste der einzelnen Anträge einsehen.

Insgesamt finanziert der Altmarkkreis Salzwedel als freiwillige Ausgabe das Kulturbudget mit 1.928.476 Euro. Bei einem Gesamthaushaltsvolumen von 120.718.292 Euro sind das 1,6 Prozent aller Ausgaben des Landkreises.

 
 

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion