Pressemitteilungen & Pressebilder RSS Icon

Kreisseniorenbeirat gibt Rück- und Ausblick

Mitglieder übergeben Jahresbericht am 4. Dezember 2018 an Landrat Michael Ziche

Altmarkkreis Salzwedel, 04.12.2018: Der Kreisseniorenbeirat war im Jahr 2018 wieder sehr aktiv. Der „Jahresbericht 2018“ der Senioren listet auf insgesamt 19 Seiten in Text und Bildern alle Aktivitäten der Mitglieder auf. Dazu gehörten in dem abgelaufenen Jahr wieder Besuche in Pflegeeinrichtungen, Qualifikationsveranstaltungen für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit, die aktive Begleitung zur Auslobung des BÜRGERPREISES, eine Initiative für eine Rufbushaltestelle sowie Bildungsreisen an die Mosel oder in den Deutschen Bundestag.

„Der Kreisseniorenbeirat ist gerne dabei, wenn es darum geht, für unsere Senioren im Landkreis Teilhabe am öffentlichen Leben zu organisieren oder zu fördern. Wir freuen uns bei unseren Terminen, wenn wir in viele leuchtende Augen vieler Seniorinnen und Senioren schauen, und wir so sehr viel Dankbarkeit für unser Wirken mit nach Hause nehmen können“, so Ute Nölle, die Vorsitzende des Seniorenbeirates des Altmarkkreises Salzwedel bei der heutigen Übergabe des Senioren-Jahresberichtes 2018 an Landrat Michael Ziche. Und weiter: „Für die Unterstützung unserer Arbeit möchten uns beim Landrat und seinen Mitarbeitern auch in diesem Jahr wieder ganz herzlich bedanken.“

Die berufenen Mitglieder des Kreisseniorenbeirat (KSB) des Altmarkkreises Salzwedel sind:
·    Als Vorsitzende: Frau Ute Nölle, Salzwedel
·    Als Stellvertreter: Herr Jochen Rechtenbach, Gardelegen
·    Als Beisitzer & Finanzen: Frau Hannelore Reinecke, Klötze
·    Als Beisitzer: Frau Christa Schindler, Salzwedel, Barnebeck
·    Beisitzer & Protokoll: Herr Detlef Raasch, Salzwedel. Herr Detlef Raasch wurde auf dem Kreistag im September 2018 in sein Amt berufen.

Ehrenmitglieder des Beirates sind:
·    Herr Günter Haase, Salzwedel
·    Frau Edith Olms, Klötze
·    Frau Erika Schwarzbach, Kalbe

Landrat Michael Ziche gibt den Dank an die Mitglieder des Kreisseniorenbeirat zurück und sagt: „ Er ist immer wieder erstaunt, wie aktiv der Kreissenioren wieder waren. Nicht nur, dass die Mitglieder bei keinem Kreistag fehlen, sie sind auch auf den verschiedensten Veranstaltungen im Landkreis anzutreffen. Mit ihrem Wissen und ihrem Erfahrungsschatz stärkt der Kreisseniorenbeirat so die vielfältigsten Initiativen im gesellschaftlichen Miteinander des Landkreises“.

Hier finden Sie den Geschäftsbericht des Kreisseniorenbeirates des Altmarkkreises Salzwedel.

Bilder von der Übergabe des Geschäftsberichtes am 04.12.2018 in der Kreisverwaltung.

vl. Günter Hase, Erika Schwarzbach, Edith Olms, Hannelore Reinecke, Detlef Raasch, Ute Nölle, Jürgen Rechtenbach, Christa Schindler

vl. Jochen Rechtenbach, Ute Nölle, Landrat Michael Ziche, Hannelore Reinecke, Gleichstellungsbeauftragte Claudia Masuch, Christa Schindler, Detlef Raasch, Günter Hase, Edith Olms, Erika Schwarzbach


Hier gerne auch die PM als PDF-Dokument zum Ausdrucken.

Text & Bilder © Altmarkkreis Salzwedel

Das Presseteam des Altmarkkreises Salzwedel
Birgit Eurich & Amanda Hasenfusz
========================================
Altmarkkreis Salzwedel | Amt für Kreisentwicklung
Pressestelle | Zimmer 310
Karl-Marx-Str. 32 | 29410 Salzwedel |
Tel.: 03901. 840 309/308 | Fax: 03901. 840 840
pressestelle@altmarkkreis-salzwedel.de
www.altmarkkreis-salzwedel.de

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion