Pressemitteilungen & Pressebilder

Kompost - Das schwarze Gold des Gärtners

Fertigkompost zur Selbstabholung beim Abfallwirtschaftshof in Gardelegen

Altmarkkreis Salzwedel/Gardelegen, 20.09.2021: Wer schon einmal auf dem Abfallwirtschaftshof in Gardelegen war, kennt die hohen Berge aus Grünschnitt. Ebenfalls gut gefüllt ist der Container im Kleinannahmebereich. Und wenn man Glück hatte, konnte man die Mitarbeiter beim Verarbeiten des Grünschnitts beobachten. Eine große Siebanlage, wie man sie vielleicht aus der Fernsehsendung „Die Schatzsucher“ kennt, wird im Bereich des Grünschnittbunkers aufgebaut. Das Material wird zusammen mit dem aus der Biotonne stammende Bioabfall geschreddert, sortiert und aufwendig zu qualitativ hochwertigen Fertigkompost verarbeitet. Alles mit Hilfe von Mikroorganismen.

Richtig aufgebracht verbessert dieses natürliche Material langfristig die Bodenqualität, die Humusbildung und Fruchtbarkeit des Bodens.

Viele bereiten ihren Garten auf den kommenden Winter vor und arbeiten Kompost in den Boden mit ein. Somit können die Pflanzen gestärkt den kalten Tagen entgegenblicken.

Der Fertigkompost steht zur Selbstabholung auf dem Abfallwirtschaftshof in Gardelegen, Bismarker Straße 81, 39638 Gardelegen zum Kauf bereit. Ist die Abnahme von größeren Mengen gewünscht, muss sich vorab telefonisch bei der Deponie GmbH unter 03907 72 09 0 erkundigt werden.


Hier gerne die PM als PDF.
Bild & Text Deponie GmbH

Kontakt:
Abfallberatung/Öffentlichkeitsarbeit
Julia Zieprich
+49  39 07 72 09 13
+49 151 27 65 91 10

Deponie GmbH Altmarkkreis Salzwedel
www.deponie-gmbh.de

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion