Pressemitteilungen & Pressebilder

Museumsfest „Hoppen un´ Tüffeln“ & Auszeichnungsveranstaltung „Unser Dorf hat Zukunft“

29. August 2021 im Freilichtmuseum Diesdorf | Historische Kartoffelernte „wie vor 100 Jahren“ |  „Impfen to go“ | „3 G“-Regelung

Altmarkkreis Salzwedel, 19.08.2021: Am Sonntag, 29. August 2021, lädt das Freilichtmuseum Diesdorf von 10-17 Uhr zum Museumsfest „Hoppen un´ Tüffeln“ ein. In historischer Kleidung und mit alter Erntetechnik holen die Heimatinteressierten aus Dähre die in der Feldflur des Museumsdorfes angebauten Kartoffeln ein. Darunter sind auch alte, heute nur noch selten zu findende Sorten. Geerntet wird auch der Hopfen, einst wichtiges Exportprodukt der Altmark.

In das Alltagsleben früherer Generationen eintauchen können die Besucher ab 13 Uhr auch bei den augenzwinkernd-preußischen Schulstunden mit Dorfschullehrer Klaas. Böttchermeister Heinrich Gades führt durch seine Museumswerkstatt; besichtigt werden können auch die Bockwindmühle und die Sonderausstellung „Als Tante Frieda ein junges Fräulein war“. Geschick und Kreativität ist bei der Mitmachaktion für Kinder in der Holzwerkstatt gefragt.

Am abwechslungsreichen Kartoffelbuffet gibt lose Wurst, Matjes, Kartoffeln und Kräuterquark – ganz wie früher. Aus dem Backhaus duften frisches Kartoffelbrot und Blechkuchen. Im Museumscafé werden Kaffee und hausgemachte Torten serviert. Auch ein kühles Getränk oder ein leckeres Eis dürfen da nicht fehlen. Für gute Unterhaltung sorgt die „BrassBand Stendalia“.

Ab 14 Uhr findet die Auszeichnungsveranstaltung des Kreisentscheides im Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" im Altmarkkreises Salzwedel statt.

Wichtige Hinweise: Es gilt die „3-G-Regel“: Die Teilnahme am Museumsfest ist nur für vollständig geimpfte, genesene oder aktuell negativ (Test nicht älter als 24 Stunden) auf eine Infektion mit SARS-CoV-2 getestete Personen möglich!

„Impfen to go“: Das Impfteam des Altmarkkreises Salzwedel ist von 10-14 Uhr vor Ort und bietet Impfungen mit BioNTech bzw. Johnson&Johnson an. Impfwillige müssen lediglich ihren Personalausweis und ihre Krankenkassenkarte mitbringen. Eine Impfung ist auch ohne Besuch des Museums möglich! Jeder, der sich an diesem Tag jedoch im Freilichtmuseum Diesdorf impfen lässt, erhält jedoch freien Eintritt zum Museumsfest „Hoppen un‘ Tüffeln“.

Der Eintritt beträgt jeweils 4,00 Euro (3,00 Euro für Ermäßigungsberechtigte), Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr zahlen keinen Eintritt.


Hier die Pressemitteilung als PDF.


Kontakt:
Freilichtmuseum Diesdorf
Molmker Straße 23  29413 Diesdorf
Tel. 03902/ 450
Mail: info@freilichtmuseum-diesdorf.de
Internet: www.museen-altmarkkreis.de

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion