Pressemitteilungen & Pressebilder

Fahrplanwechsel für den Busverkehr am 27.08.2020

Fahrplanwechsel am 27.08.2020: Neues stündliches Busangebot zwischen Altmarkkreis Salzwedel, Wolfsburg und Magdeburg
Beginn der Schülerbeförderung für das Schuljahr 2020/2021

Pressemitteilung: 13.08.2020: Landrat Michael Ziche, Andreas Störmer vom Vorstand der Sparkasse Altmark West haben gemeinsam mit dem Geschäftsführer der kreiseigenen Personenverkehrsgesellschaft mbH, Ronald Lehnecke, das aktuelle Fahrplanbuch 2020/2021 vorgestellt. Es ist ab Mitte August in den Vorverkaufsstellen und Bussen der PVGS mbH und ihrer Partnerunternehmen erhältlich. Das Fahrplanbuch enthält in bewährter Form die verschiedenen Mobilitätsangebote des ÖPNV im Altmarkkreis Salzwedel.

Der Altmarkkreis Salzwedel ist schon seit vielen Jahren beispielgebend für seinen flächendeckend organisierten öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Das ÖPNV-Modell wird seit vielen Jahren erfolgreich praktiziert. Es orientiert sich am ÖPNV-Plan des Landes Sachsen-Anhalt und am Nahverkehrsplan des Landkreises und entstand in Gemeinschaftsarbeit mit der kreiseigenen PVGS und der Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH (NASA). Damit dieses Angebot auch zukünftig passfähig bleibt und den sich stetig verändernden Mobilitätsbedarf der Menschen widerspiegelt, sind regelmäßige Nutzeranalysen unerlässlich.

Im Ergebnis einer solchen Nutzeranalyse (Evaluierung der Landesnetzlinien) gibt es deutliche Veränderungen bei den Linien 100 und 300 im Bahn-Bus-Landesnetz Sachsen-Anhalt. Die Linie 100 verkehrt bereits seit dem 01. Mai 2020 doppelt so oft (stündlich statt alle zwei Stunden) zwischen unserer Kreisstadt Salzwedel und der Landeshauptstadt Magdeburg über Gardelegen und Haldensleben.

Am 27.08.2020 wird ein weiterer wichtiger Schritt umgesetzt, auf den viele Bürger, Berufspendler und Besucher des Altmarkkreises seit langen gewartet haben. Die Linie 300 wird nunmehr direkt in die Autostadt Wolfsburg fahren. Der bisher notwendige Umstieg in Oebisfelde entfällt und die Anzahl der Fahrtmöglichkeiten wird verdoppelt. Statt bisher alle zwei Stunden bestehen nun jede Stunde gute Verbindungen von Salzwedel, Beetzendorf und Klötze nach Wolfsburg. Bei jeder zweiten Verbindung zwischen Salzwedel und Wolfsburg gibt es einen Umstieg in Klötze zwischen den Linien 100 und 300.

Fahrplanbuch
Dies wird das letzte Fahrplanbuch in diesem Format sein. Zukünftig, spätestens mit der planmäßigen Fahrplanumstellung im nächsten Jahr, bieten wir Ihnen die Möglichkeit der elektronischen Fahrplanauskunft als wichtigen Schritt in die Digitalisierung. Natürlich steht Ihnen in gewohnter Art und Weise die Infozentrale der PVGS mbH für telefonische Fahrplanauskünfte und für Detailpläne für die gewünschte Linie (persönlicher Fahrplan) zur Seite. Ergänzend werden weiterhin für die 100, 200 und 300 im Bahn-Bus-Landesnetz handliche Faltpläne angeboten.  Der Fahrplan steht Ihnen bereits seit einigen Jahren ganzjährig im Internet zum Download unter www.pvgs-salzwedel.de zur Verfügung.  
Bild_(c)_PVGS: v.l. Andreas Müller, Michael Ziche, Andreas Störmer, Ronald Lehnecke, Jens Schappler, Diana Woll


Hier gerne alle wesentlichen Neuerungen und Änderungen auch zum Schülerverkehr in der Pressemeldung.


Kontakt:
PVGS Personenverkehrsgesellschaft Altmarkkreis Salzwedel mbH
Böddenstedter Weg 18a | 29410 Hansestadt Salzwedel
Tel. (03901) 3040-0 | Fax (03901) 3040-15
e-Mail info@pvgs-salzwedel.de | Internet: www.pvgs-salzwedel.de

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion