Pressemitteilungen & Pressebilder

DigitalPakt: Schulen des Landkreises erhalten Weihnachtsgeschenke

706 Notebooks für 15 Schulen | Landrat übergibt erste Geräte an Schulleiterin der Sekundarschule Klötze

Altmarkkreis Salzwedel, 10.12.2020: Landrat Michal Ziche hat heute der Schulleiterin der Sekundarschule „Dr. S. Allende“ in Klötze, Iris Jokisch, persönlich ein großes Weihnachtpaket überbracht. Symbolisch für die 60 Notebooks, die die Schule aus dem DigitalPakt erhält, war ein Notebook schön in rotem Weihnachtspapier eingewickelt, so dass schon in wenig Weihnachtsstimmung bei den anwesenden Schülerinnen und Schülern aufkommen konnte.

Mit dem Hintergrund des gegenwärtigen Pandemiegeschehens soll mit den 706 Notebooks den  Schülerinnen und Schülern in den Schulen in Trägerschaft des Altmarkkreis Salzwedel in Zeiten des Ausfalls von Präsenzunterricht auch das Lernen von zu Hause besser ermöglicht werden“, sagt Landrat Michael Ziche. „Allein nur mit neuer Technik ist den Schulen aber nicht geholfen. Sie brauchen auch schnelles Internet. In fünf unserer Schulen wurde bereits ein Glasfaseranschluss ins Haus gelegt. Die Freischaltung der Anschlüsse ist aktuell noch nicht geschehen. Die Sekundarschule hier in Klötze gehört dazu. Hier versucht AVACON Connect den Anschluss im Januar oder Februar 2021 freizuschalten. Für die noch fehlenden 70 Prozent wird der Landkreis sich weiter intensiv bemühen, um das Problem so schnell wie möglich zu lösen“, verspricht der Landrat den anderen Schulen.

Die Schülerinnen, Schüler und Lehrer freuen sich natürlich über die neue Technik, die Schule hatte bisher noch keinen mobilen Endgeräte“, so Schulleiterin Iris Jokisch. Sie weiter: „Wie wir die neue Form des Lernens in die Praxis umsetzten, da müssen wir uns ran tasten und uns auch Rat von den Schulen holen, die bereits erfolgreich damit arbeiten.“

656 der insgesamt 706 bestellten Geräte wurden Anfang November an den Landkreis geliefert, Die Restlieferung erfolgt im Dezember. Anhand der Schülerzahlen und unter Berücksichtigung einer Gewichtung nach Schulformen hat das Land die Mittel verteilt. Als Obergrenze je Gerät wurden 600 EUR festgelegt. Die Anschaffung der Geräte inclusive Software wurde zu 100% gefördert, 90% durch den Bund und 10% hat das Land übernommen. Insgesamt belaufen sich die Ausgaben für dieses Programm für die Schulen in Trägerschaft des Altmarkkreises Salzwedel auf rund 405.860 €.
Die Sekundarschule Klötze ist eine von 15 Schulen des Landkreises, die von den zusätzlichen Mitteln im Rahmen des Sofortprogramms von Bund und Ländern profitieren. Alle Schulen, ausgenommen die Förderschulen für Geistigbehinderte, bekommen mindestens einen Klassensatz. Dieser umfasst in der Regel 30 Geräte, in den Förderschulen für Lernbehinderte 7-10 Geräte.  So werden unter Berücksichtigung der Schülerzahlen und der bereits vorhandenen Ausstattung mit Endgeräten an die einzelnen Schulen zwischen 25 und 75 Geräte übergeben. Nach Auslieferung der Notebooks haben dann alle Schulen in Trägerschaft des Landkreises schulformbezogen eine annähernd gleiche Grundausstattung an mobilen Geräten.
Schülerinnen und Schülern, denen kein geeignetes privates Endgerät zur Nutzung Verfügung steht, kann durch die Schule nach Verfügbarkeit kurzfristig ein mobiles Endgerät zur Verfügung gestellt.

Hintergrund
Im Rahmen des Sonderprogramms für digitale Endgeräte (Sofortausstattungsprogramm) zum DigitalPakt Schule hat der Altmarkkreis Salzwedel am 02.09.2020 die Vereinbarung mit dem Ministerium für Bildung (MB) zur dezentralen Beschaffung unterzeichnet.
Am 07.09.2020 wurde der Auftrag zur Lieferung von 706 Notebooks bei der KID/KITU erteilt. Die Microsoft Office-Software wurde ebenfalls bestellt und wird auf jedem einzelnen Gerät durch den Schulträger installiert. Die Geräte werden durch den Landkreis inventarisiert. Über die Verteilung, welcher Schüler ein Gerät erhält, entscheidet die jeweilige Schulleitung. Entsprechend der Richtlinie können die Geräte auch in der Schule verwendet werden. Der Landkreis hat eine Nutzungsvereinbarung (Leihvertrag) erarbeitet, der den Schulen zur Verfügung gestellt wird. Dieser Vertrag soll bei Bedarf mit jedem Schüler/Personensorgeberechtigten, der ein Leihgerät bekommt, geschlossen werden.

Bilder von der offiziellen Übergabe der Notebooks in der "Dr. Salvador Allende" Sekundarschule Klötze

Bild_(c)_AMK: Landrat Michael Ziche (r.) war heute Gast im Deutschunterricht einer 9. Klasse in der SekS Klötze
Bild_(c)_AMK: Michael Korenck (5.v.r.) von der IT-Abteilung des Landkreises gab einige Informationen zu den neuen Geräten weiter.
Bild_(c)_AMK: Landrat Michael Ziche übergab symbolisch die 60 Notebooks als Weihnachtsgeschenk an die Schule.
Bild_(c)_AMK: Schulleiterin Iris Jokisch (r.) und Lehrerin Tanja Hilpert packten das "Weihnachtsgeschenk" für die Schule aus.


Hier gerne die Pressemitteilung als Download.

Text & Bilder_(c)_AMK

Altmarkkreis Salzwedel | Büro des Landrates | Pressestelle | Zimmer 310
Karl-Marx-Str. 32 | 29410 Salzwedel | Tel.: 03901. 840 309/308 | Fax: 03901. 840 840 |
pressestelle@altmarkkreis-salzwedel.de | www.altmarkkreis-salzwedel.de

 

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion