Pressemitteilungen & Pressebilder

B190 Ortslage Pretzier Verkehrsbeschränkung

In der Zeit vom 05.06.2018 bis voraussichtlich zum 27.06.2018 erfolgt die Erneuerung der Fahrbahn in der Ortslage Pretzier (B190), einschließlich des Bereichs des vorgelagerten Gewerbegebietes aus Richtung Ritzleben.

Die Arbeiten, die ab dem 05.06.2018 erfolgen, werden mit einer halbseitigen Sperrung abgesichert. Hierzu wird, immer in dem gerade von den Bauarbeiten betroffenen Abschnitt, eine Lichtsignalanlage aufgestellt werden.

In der Zeit vom 18.-29.06.2018 muss die B 190, die gesamte Ortslage Pretzier einschließlich des vorgelagerten Gewerbegebietes aus Richtung Ritzleben, aufgrund von Straßenbauarbeiten voll gesperrt werden. Ursprünglich war die Vollsperrung bis zum 27.06.2018 geplant. Jedoch: Aufgrund von Verzögerungen bei den Markierungsarbeiten und noch zu erledigender Restarbeiten in der Fahrbahnmitte muss die Vollsperrung bis zum 29.06.2018 verlängert werden.

Die Umleitung wird ab Arendsee über Schmarsau-Grosswitzeetze-Lübbow nach Salzwedel und auch in umgekehrter Richtung nach Arendsee/Seehausen geführt und ausgeschildert. Es wird Veränderungen im Busverkehr geben. Dazu bitte die Aushänge an den Haltestellen beachten. >> Hier mehr.

aktuell vom 02.07.2018: Im Zuge des Straßenbaus auf der B 190 in der Ortslage Pretzier sind, bis voraussichtlich zum 07.07.2018, noch Restarbeiten, wie Fugenschneiden und Asphaltarbeiten in den Einmündungen, zu erledigen. Dazu sind halbseitige Einschränkungen auf der Straße notwendig. Mit Behinderungen ist zu rechnen.

aktuell vom 09.07.2018: Im Zuge des Straßenbaus auf der B 190 in der Ortslage Pretzier konnten die Restarbeiten nicht wie geplant bis zum 07.07.2018 abgeschlossen werden. Die Arbeiten werden  voraussichtlich noch bis zum 13.07.2018 andauern. Dazu sind weiterhin halbseitige Einschränkungen auf der Straße notwendig. Mit Behinderungen ist zu rechnen.


Herzlichst!

Das Presseteam des Altmarkkreises Salzwedel
Birgit Eurich & Amanda Hasenfusz
________________________________________
Altmarkkreis Salzwedel | Amt für Kreisentwicklung | Pressestelle | Zimmer 310
Karl-Marx-Str. 32 | 29410 Salzwedel | Tel.: 03901. 840 309/308 | Fax: 03901. 840 840
birgit.eurich@altmarkkreis-salzwedel.de | amanda.hasenfusz@altmarkkreis-salzwedel.de
www.altmarkkreis-salzwedel.de

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion