Pressemitteilungen & Pressebilder

1,14 Mio. Euro für Neubau Kindertagesstätte Kusey

Landrat Michael Ziche übergibt Fördermittelbescheid an Bürgermeister der Stadt Klötze

Altmarkkreis Salzwedel, 09.04.2019: Landrat Michael Ziche übergibt heute an den Bürgermeister der Einheitsgemeinde (EG) der Stadt Klötze, Uwe Bartels, für den Neubau der Kindertagesstätte in Kusey einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 1.143.099,97 Euro. Damit ist der Startschuss für die Umsetzung eines lang ersehnten Vorhabens gegeben. Mit dem Neubau einer neuen Kita in Kusey werden Betreuungsplätze für 106 Mädchen und Jungen geschaffen. Für die Umsetzung der Maßnahme hat die EG Stadt Klötze ein Durchführungszeitraum von April 2019 bis Dezember 2020 geplant.
Auf einer Mindestbedarfsfläche von 350 m² entstehen neue Räume für ca. 40 Krippenkinder und ca. 60 Kindergartenkindern. Die Kinder und Eltern aus den Einzugsbereichen Kusey, Röwitz, Wenze, Quarnebeck, Trippigleben, Altferchau, Dönitz und Schwarzendamm können sich auf die neue Kita freuen.

Als Träger der örtlichen Jugendhilfe ist der Altmarkkreis Salzwedel verantwortlich für eine leistungsfähige und bedarfsgerechte Struktur von Tageseinrichtungen. Mit den aktuell 94 Einrichtungen verfügen wir über ein dichtes Netz von Kindertageseinrichtungen in unserem Gebiet, so dass wir den Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz in unserem Landkreis voll erfüllen können. Das muss aber auch heißen, dass für die Einrichtungen auch die Qualitätsstandards stimmen müssen. So wir hier in Kusey, wo der Neubau die alte Gebäudesubstanz der alten Kindereinrichtung ersetzten muss“, sagt Landrat Michael Ziche.

Mehr zum Hintergrund:
Mit dem Investitionsprogramm „Kinderbetreuungsfinanzierung 2017 – 2020“ stellt der Bund für ein viertes Investitionsprogramm Mittel in Höhe von insgesamt 1.126.000.000 Euro bereit. Nach einem festgelegten Schlüssel ergibt sich daraus ein Anteil für das Land Sachsen-Anhalt in Höhe von 27.8 Mio. Euro - der daraus resultierende Anteil für den Altmarkkreis Salzwedel beträgt 1.143.099,97 Euro.
Diese Mittel werden nach der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zum weiteren quantitativen und qualitativen Ausbau der Kindertagesbetreuung aus den Mitteln des Investitionsprogramms „Kinderbetreuungsfinanzierung 2017-2020“ des Landes Sachsen-Anhalt gewährt. Die Zuwendungen für Investitionen in Kindertagesstätten und Kindertagespflegestellen werden für zusätzliche Betreuungsplätze für Kinder bis zum Schuleintritt gewährt.

Gemäß Beschluss des Jugendhilfeausschusses des Altmarkkreises Salzwedel vom 20.06.2018 gehen die Mittel des Altmarkkreises Salzwedel in vollem Umfang an die EG Stadt Klötze für den Neubau der Kindertageseinrichtung „Haus der Zwerge“ in Kusey. Die Ortslage Kusey ist nach Klötze der größte Ortsteil der Einheitsgemeinde Stadt Klötze. Die Ortslage verfügt über eine Bestandseinrichtung  mit einer Kapazität von derzeit 71 Betreuungsplätzen. Mit dem Neubau der Kita werden neben den vorhanden Plätzen 35 neue Betreuungsplätze geschaffen.

Der bauliche Zustand der Bestandseinrichtung weist strukturelle und bauliche Mängel auf. Das Gebäude wurde in den 1930er Jahren als Gaststätte mit Saal und Wohnhaus errichtet. In den 1970er Jahren wurde dort die Kinderkrippe eingerichtet. Später erfolgte dann auch eine Betreuung von Kindergartenkindern. Bei der Gegenüberstellung des Kosten/Nutzungsverhältnisses wurde das Objekt als unsanierbar eingeschätzt.

Bilder von der Übergabe des Fördermittelbescheides in der Kita "Haus der Zwerge" in Kusey

PRESSEFOTO_c_AMK_Begrüßung durch die Kinder der Kita "Haus der Zwerge" in Kusey Bild_c_AMK

PRESSEFOTO_c_AMK_v.r.n.l._Matthias Reps, Haupt- und Kämmereiamtsleiter Stadt Klötze | Anne Schmidt, Kita-Leiterin | Klaus Ewertowski, CDU-Kreistagsmitglied |  Andreas Höppner, MdL DIE LINKE | Uwe Bartels, Bürgermeister Stadt Klötze | Michael Ziche Landrat | Jürgen Barth, MdL SPD


Gerne hier die Pressemitteilung als PDF-Dokument.

Bilder & Text: AMK

Das Presseteam des Altmarkkreises Salzwedel
Birgit Eurich & Amanda Hasenfusz
__________________________________________________________
Altmarkkreis Salzwedel | Büro des Landrates | Pressestelle
Zimmer 310 | Karl-Marx-Str. 32 | 29410 Salzwedel
Tel.: 03901. 840 309/308 | Fax: 03901. 840 840
pressestelle@altmarkkreis-salzwedel.de | www.altmarkkreis-salzwedel.de

 

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion