Kalbe (Milde).

Stadt der 100 Brücken.
Ansprechpartner & mehr
Ihre Ansprechpartner

Erlebnis Grünes Band „Elbe-Altmark-Wendland"

Grünes Band | Vom Todesstreifen zur Lebenslinie


Fast 40 Jahre lang war Deutschland geteilt. Die innerdeutsche Grenze wurde mit hohen Mauern, Stacheldraht und Wachtürmen streng bewacht. Gleichzeitig gab diese Grenze der Natur eine Atempause: Der Grenzstreifen wurde zum Refugium für mehr als 1.200 seltene & gefährdete Pflanzen und Tiere. Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) hat seit dem Fall der Mauer entlang der ehemaligen Grenze eines der größten und bedeutendsten Naturschutzprojekte geschaffen. Im Jahr 2019 wird der sachsen-anhaltinische Teil des Grünen Bandes als „Nationales Naturmonument“ ausgewiesen.

Der Altmarkkreis Salzwedel verfügt mit 132 Kilometer über einen der längsten Streckenabschnitte des Grünen Bandes in Deutschland. Heute ist das Grüne Band ein wesentlicher Standortfaktor für den nachhaltigen Tourismus im Landkreis und kann auf vielfältige Weise von Besuchern wie Einheimischen entdeckt werden.
Das Grüne Band im Altmarkkreis Salzwedel befindet sich zwischen dem Biosphärenreservat Drömling im Süden des Landkreises, läuft nördlich über Wiewohl und Dahrendorf und weiter östlich nach Salzwedel bis in die Elbtalaue. Hier befindet sich die Erlebnisregion Elbe-Altmark-Wendland im Vierländereck zwischen Niedersachsen, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt.

Seit mehr als 10 Jahren unterstützt der Altmarkkreis Salzwedel die touristische Erschließung des Grünen Bandes in der Erlebnisregion Elbe-Altmark-Wendland. Zur Weiterentwicklung und Vermarktung touristisch relevanter Aktivitäten unterstützt der Kreis den Trägerverbund Burg Lenzen e. V. als Koordinator dieser Aktivitäten.


 


Aktuelle Veranstaltung:
Lichtergang und Waldfinsternis - Eine experimentelle Sternenwanderung am Grünen Band am Samstag, den 08.12.2018 | um 17.30 Uhr.


Kontakt Koordinierungsstelle Grünes Band Sachsen-Anhalt:  

BUND Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.
Dieter Leupold (Projektleiter)
Tel.: 039000 90 87 2
Fax: 039000 51 23 2
Mobil: 0151 12 55 88 30
Sieben Linden 2 | 38489 Beetzendorf/OT Poppau
gruenesband@bund-sachsen-anhalt.de
www.gruenesband.info | www.erlebnisgruenesband.de
www.bund-sachsen-anhalt.de | www.greenbelteurope.eu

 

Werbebanner "Grünes Band" Dr. Kai Frobel, der Initiator des "Grünen Bandes Deutschland" Landrat Michael Ziche, Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks, Grünes Band-Projektleiter Dieter Leupold Touristischer Wegweiser an der ehem. innerdeutschen Grenze
Gruppenbild am alten Grenzturm Hoyersburg, Besuch Bundesumweltministerin Hendricks am 15.08.2017 Störche auf dem Grenzturm Hoyersburg bei Salzwedel, c Ute Machel Kunst an der Grenzanlage Stresow, c Ute Machel Neuntöter mit Beute an den Brietzer Teichen bei Salzwedel, c Ute Machel