BÜRGERSERVICE.

Wir sind für Sie da.
Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen & Pressebilder RSS Icon

Jetzt bewerben: „Nimm Platz im Grünen“

Landesumweltstiftung SUNK bietet neues Förderprojekt an

Sachsen-Anhalt, 08.07.2024: Ein kleines Päuschen einlegen, bequem sitzen und die Natur genießen, dafür braucht es zweierlei: eine Sitzgelegenheit und Natur. Beides liefert jetzt „Nimm Platz im Grünen“, das neue Förderprojekt der Stiftung Umwelt, Natur- und Klimaschutz des Landes Sachsen-Anhalt (SUNK).

Für 500 Euro gibt es eine Bank und 30 Pflanzen. Ist die Bank bereits vor Ort, kann auch eine Erneuerung gefördert werden, sprich frischer Anstrich, neue Latten und Ähnliches. Die Landesumweltstiftung möchte dadurch zum einen Sitzgelegenheiten naturnäher gestalten und zum andern Treffpunkte im Grünen schaffen. Das Projekt soll daher öffentlich oder gemeinschaftlich nutzbaren Flächen dienen.

Dass die SUNK Fördermittel anbietet, ist nicht neu. Seit 30 Jahren ist die Stiftung die erste Ansprechpartnerin für Umwelt-, Natur- und Klimaschutzvorhaben in Sachsen-Anhalt. Bis zu 20.000 Euro Förderung sind möglich.

Das Besondere an „Nimm Platz ist Grünen“ aber ist, dass der manchmal etwas einschüchternde Aufwand eines Förderantrags auf ein Minimum reduziert wird. „Wir wollen den ersten Schritt erleichtern und motivieren, sich beherzter ans Thema ‚Förderung‘ zu wagen“, teilt die SUNK mit.

Unter www.sunk-lsa.de/foerderung/nimmplatz gibt es alle nötigen Formulare zur Bewerbung sowie alle weiteren Details des Projektes. Fragen können montags bis donnerstags gerichtet werden an Katja Hieckmann: 0391 / 556 866 12 oder jederzeit per E-Mail an hieckmann@sunk-lsa.de.

>> Hier die Pressemitteilung in PDF.