BÜRGERSERVICE.

Wir sind für Sie da.
Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen & Pressebilder RSS Icon

Unternehmer-Preis 2024 des Ostdeutschen Sparkassenverbandes

Preisgelder und Imagegewinn für die Sieger | Nominierungs- und Eigenbewerbungsfrist: 07.06.2024

Altmarkkreis Salzwedel, 03.04.2024: Mit dem Unternehmer-Preis würdigt der Ostdeutsche Sparkassenverband (OSV) auch im Jahr 2024 innovative Unternehmen, engagierte Vereine und lebendige Kommunen. Gesucht werden Menschen, die mit ihrer Entschlossenheit, ihrem Innovationsgeist sowie ihrem unermüdlichen Engagement einen besonderen Beitrag zur Entwicklung unserer Gesellschaft leisten. In drei Kategorien werden insgesamt 13 Gewinner ausgezeichnet. Der OSV verleiht den Preis gemeinsam mit SuperIllu.

Auch im Altmarkkreis Salzwedel konnten sich bereits mehrfach Gewinner über die renommierte Auszeichnung freuen. 2019 wurde mit der Rühlmann-Bau GmbH aus Apenburg-Winterfeld ein engagierter regionaler Mittelständler ausgezeichnet. Im Folgejahr konnte sich die Hansestadt Gardelegen, insbesondere aufgrund ihres hervorragenden Corona-Krisenmanagements, über den Titel „Kommune des Jahres“ freuen. Und im Jahr 2023 wurde mit der Meshpack GmbH eine unternehmerische Erfolgsgeschichte aus Kusey prämiert.

Was gibt es zu gewinnen?

  • Imagegewinn
  • gezielte Öffentlichkeitsarbeit
  • exklusive Berichterstattung in der SuperIllu
  • Filmporträt über das Unternehmen, den Verein bzw. die Kommune
  • Ehrenpokal & Urkunde
  • Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro

Wer kann gewinnen?
Die Preiswürdigkeit orientiert sich u.a. an den folgenden Merkmalen:

  • In der Kategorie „Unternehmen des Jahres“ werden kreative Preisträger mit innovativen Ideen gesucht. Gefragt sind hierbei neue Produkte oder Dienstleistungen sowie die Gestaltung neuer Trends. Gesucht werden auch Firmen, die konsequent modernisiert haben und den demografischen Veränderungen Rechnung tragen.
  • Für die Kategorie „Verein des Jahres“ kommen eingetragene Vereine in Betracht, die zur positiven Entwicklung des Zusammenlebens in den Gemeinden und Landkreisen beitragen. Mit dem Preis soll insbesondere das ehrenamtliche Engagement und dessen wichtige gesellschaftliche Bedeutung für die Menschen gewürdigt werden.
  • Die Auszeichnung zur „Kommune des Jahres“ wendet sich an die Städte, Gemeinden und Landkreise. Es können Projekte aus den Themenkreisen wie Wirtschaft, Kultur, Umwelt, Bildung und Technik vorgeschlagen werden, die von regionaler, nationaler oder internationaler Bedeutung (z. B. Weltkulturerbe) sind.

Wie kann ich mitmachen?
Nominierungen und Eigenbewerbungen sind bis zum 7. Juni 2024 beim OSV einzureichen. Senden Sie dazu den Nominierungsbogen an unternehmer-preis@osv-online.de. Fragen zum Unternehmer-Preis beantwortet Ihnen gern Frau Ulrike Mann (Tel. 0171 7692355) vom OSV.

>> Hier der Informationsflyer in PDF.
>> Hier der Nominierungsbogen in PDF.