ALTMARK.

Natur & Geschichte.
Ansprechpartner & mehr

Stellenangebote

Institutionelles Studium Bachelor of Arts „Öffentliche Verwaltung“

Deine Chance auf ein spannendes und anspruchsvolles Studium in der Altmark.

Der Altmarkkreis Salzwedel sucht zum 01. September 2025

Studierende

für das Institutionelle Studium Bachelor of Arts Studiengang „Öffentliche Verwaltung“.

Zum Studium:
Das institutionelle Studium dauert in der Regel dreieinhalb Jahre (7 Semester) und erfolgt an der Hochschule Harz in Halberstadt. Während der Praktika sowie in der vorlesungsfreien Zeit wirst Du beim Altmarkkreis Salzwedel in verschiedenen Ämtern in der Verwaltung vor Ort eingesetzt und fachlich betreut. Während des Studiums werden Dir in verschiedenen Modulen sowie in einer Landesbehörde die folgenden Inhalte vermittelt:

  • Grundlagen des Rechts sowie der Wirtschaft
  • Grundlagen des öffentlichen Rechts
  • Sozialwissenschaften
  • Personalwesen
  • Ordnungs- und Planungsrecht
  • Privatrecht
  • Finanzmanagement
  • Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesen
  • Sozialrecht
  • Europarecht
  • Psychologie

 

Die Einstellung:
Du wirst im Beamtenverhältnis auf Widerruf in den Vorbereitungsdienst für den Allgemeinen Verwaltungsdienst eingestellt.

Das erwarten wir von Dir:

  • allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder Erwerb dieser als Schulabgänger/in 2024
  • die deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines EU-Mitgliedstaates 
  • Interesse an rechtlichen und wirtschaftlichen Zusammenhängen
  • gute Kommunikationsfähigkeit
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Befähigung zum Planen und Organisieren / Lern- und Leistungsbereitschaft

Wir bieten Dir:

  • attraktive Bezahlung
  • Besoldung nach dem Besoldungsgesetz des Landes Sachsen-Anhalt, Anwärtergrundbetrag: 1.362,82 €. (Stand Februar 2024)  
    • Übernahme der Semesterbeiträge / vermögenswirksame Leistungen
    • jährliche Sonderzuwendung/ Lernmittelzuschuss 
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
    • wöchentliche Arbeitszeit 40 Stunden
    • eine flexible und familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der betrieblichen Erfordernisse

Der Abschluss:

  • Erwerb des akademischen Grades „Bachelor of Arts“
  • Laufbahnbefähigung der Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt
  • Befähigung für die Wahrnehmung von Aufgaben der gehobenen Verwaltungsebene

Übernahmechancen:
Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums ist die Übernahme in ein Beamtenverhältnis auf Probe und anschließende Verbeamtung auf Lebenszeit beabsichtigt.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Deine Bewerbung.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung nach den gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt. Bitte weise bereits in Deiner Bewerbung auf die vorliegende Behinderung hin, damit wir Deine Interessen bestmöglich wahren können.

Bewerbungsfrist: Bewerbungsschluss ist der 30. September 2024

Bewerbungsanschrift: Altmarkkreis Salzwedel, Personal- und Organisationsamt, Sachgebiet Personal, Karl-Marx-Str. 32 in 29410 Salzwedel

Bewerbungsart: schriftlich oder per E-Mail an personal@altmarkkreis.de

Notwendige Unterlagen:
Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse, ggf. Nachweise über durchgeführte Praktika, Qualifikationsnachweise

Bewerbungsunterlagen werden aus Kostengründen nur zurückgeschickt, wenn Du uns einen ausreichend frankierten Rückumschlag in angemessener Größe einreichst. Nach telefonischer Vereinbarung können die Unterlagen auch persönlich abgeholt werden, sonst erfolgt eine datenschutzgerechte Vernichtung nach Ablauf von 4 Monaten nach Bewerbungsfristende.

Wir weisen Dich darauf hin, dass Deine personenbezogenen Daten im Rahmen der Bewerbung erhoben werden.
Hinweise in eigener Sache: Eingangsbestätigungen werden nicht ausgefertigt. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Hast Du weitere Fragen?
Auskünfte erteilen Frau Schulze, Leiterin Sachgebiet Personal, Tel.: 03901/840-1121 sowie Frau Schneider, Sachbearbeiterin Personalangelegenheiten, Tel.: 03901/840-1128.

>> Hier die Ausschreibung in PDF.