Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen & Pressebilder

Vorschläge für den Bürgerpreis 2022 können noch bis 15. März eingereicht werden

Wer kennt eine/einen AlltagsheldenIn, eine/einen EhrenamtlicheN in der Kinder- u. Jugendarbeit oder jemanden der für sein Lebenswerk diesen Preis verdient hätte? Einfach Mail an: redaktion.salzwedel@volksstimme.de

Altmarkkreis Salzwedel, 07.02.2022: Der Startschuss zur Kandidatensuche für den Bürgerpreis 2022, den die Volksstimme, die Sparkasse und der Altmarkkreis Salzwedel seit fünf Jahren ausloben, erfolgte am 5. Dezember 2021. Vorschläge können wieder in drei  Kategorien abgegeben werden. In diesem Jahr in den Kategorien „Alltagshelden“, „Lebenswerk“ und diesmal mit einer ganz besonderen Kategorie: „Ehrenamtliche in der Kinder - und Jugendarbeit“.

Welche Kategorie kann ich wählen?
Der Bürgerpreis für das Lebenswerk
Hier geht es um die Unermüdlichen. Um all jene, die ihre Unterstützung und ihre Leidenschaft schon seit Jahren, gern seit Jahrzehnten – in den Dienst der Öffentlichkeit stellen. Da ist der Vereinschef, der schon immer an der Spitze stand, immer wieder zu motivieren weiß, der Geschichten erzählen kann, die weit in die Vergangenheit seines Vereines hineinreichen. Da ist der Nachbar von nebenan, der ungefragt zupackt, wenn andere die Arbeit noch nicht einmal gesehen haben. Da ist der Ortschronist, der seit Ewigkeiten dafür sorgt, dass die schönen Geschichten des Dorfes nicht verloren gehen.

Der Bürgerpreis für die Alltagshelden
Gesucht werden die Macher, die Unermüdlichen, die Täglich-vor-Ort-Zupacker. Alle die, die immer zu finden sind, weil sie nie in Deckung gehen, wenn es etwas zu tun gibt. Da sind die „Stullenschmierer“, die „Laubharker und Rasenmäher“, die „Aufpasser“ oder „Vorspieler“– kurz die Ehrenamtler des Alltags, die manchmal gern übersehen werden, eben weil sie so selbstverständlich aktiv sind.

Der Bürgerpreis für Ehrenamtliche in der Kinder- und Jugendarbeit
Das ist die Kategorie, die in diesem Jahr einmal besonders im Fokus stehen soll. In dieser Kategorie sollen Menschen gewürdigt werden, die sich besonders für die jungen Altmärker engagieren. Ob Jugendwart oder Nachwuchsförderer, Kinderchorleiter oder Wettkampfbetreuer – ihnen soll 2022 besondere Aufmerksamkeit zuteilwerden.

Wie ist der Stand & kann ich noch Vorschläge einreichen?
Einige Vorschläge liegen schon vor. Gerne können noch einige dazu kommen. Bis zum 15. März 2022 können diese eingereicht werden. Per E-Mail an redaktion.salzwedel@volksstimme.de oder per  Brief an Volksstimme-Redaktion, Neuperverstraße 32 in 29410 Salzwedel schicken. Bitte den Kandidaten benennen und dazu eine kurze Begründung schreiben, warum er oder sie diesen Preis verdient hätte - und bitte dazu eine Kontakttelefonnummer.

Die Kandidaten werden dann Ende März, Anfang April mit einem Kurzportrait in der Volksstimme vorgestellt. Danach kann per Coupon in der Volksstimme oder per Online-Voting auf den Seiten des Altmarkkreises, der Volksstimme und der Sparkasse bis zum 25. April abgestimmt werden. Geplant ist, dass die Verleihung der Bürgerpreise dann Anfang Juli erfolgt.

Ehrung der Bürgerpreisgewinner 2021 beim Heimatfest in Gardelegen; Bild_c_Amk


Hier gerne die Pressemitteilung.
Foto_c_Amk