Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen & Pressebilder

Vollsperrung der Kreisstraße zwischen B248 und Leetze verlängert sich

bis 02.10.2020 | Umleitung ist eingerichtet

Altmarkkreis Salzwedel, 25.09.2020: Auf Grund von Zusatzarbeiten verlängert sich die Vollsperrung der Kreisstraße 1383 zwischen der B 248 und Leetze noch bis zum 02.10.2020. Die Umleitung erfolgt über die B 248 und K 1408 Hohenlangenbeck in beide Richtungen.

Mehr zur Baumaßnahme:
Der Altmarkkreis Salzwedel realisiert aus Haushaltsmitteln für die Unterhaltung seiner Kreisstraßen in diesem Jahr den 3. Bauabschnitt auf der K 1383. Die Sanierung des Abschnitts von freier Strecke der B 248 bis zur Einmündung der Ortslage Leetze erfolgt auf eine Länge von ca. 1,2 km.
Die Maßnahme erfolgt im Tief- und Hocheinbau, das bedeutet - die alte Fahrbahn wird überbaut und der sogenannte Sommerweg (unbefestigter Seitenbereich) wird grundhaft ausgebaut. Die gesamte Fahrbahn wird in Asphaltbauweise ausgeführt und die angrenzenden Fahrbahnseitenbereiche (Bankette) werden an die sanierte Fahrbahn in entsprechender Höhe angeglichen. Als Ausgleich- und Ersatzmaßnahmen werden jeweils 6 Apfel- und Pflaumenbäume gepflanzt. Nach Fertigstellung der Asphaltarbeiten erfolgt die Markierung des Straßenabschnittes mit einer Heißplastikmasse.

Bild_©_AMK_K 1383 zwischen B 248 und Leetze

Text & Bild_©_AMK


Altmarkkreis Salzwedel | Büro des Landrates | Pressestelle | Zimmer 310
Karl-Marx-Str. 32 | 29410 Salzwedel | Tel.: 03901. 840 309/308 | Fax: 03901. 840 840 |
pressestelle@altmarkkreis-salzwedel.de | www.altmarkkreis-salzwedel.de