Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen & Pressebilder

Verabschiedung & Begrüßung von Auszubildenden

Landrat beglückwünscht Auszubildende zu erfolgreichen Abschlussprüfungen | Ausbildungsstart am 02.08.2021 für zwei junge Frauen und einen jungen Mann in der Kreisverwaltung

Altmarkkreis Salzwedel, 02.08.2021: In einer kleinen feierlichen Stunde am 30.07.2021 verabschiedete Landrat Michael Ziche drei frisch gebackene Verwaltungsfachangestellte in das Berufsleben. Jule Johannsen, Nino Kellner und Fabienne Schulz erhielten an diesem Tag nach dreijähriger Ausbildung in der Kreisverwaltung ihre Zeugnisse aus den Händen des Landrates.
„Ich möchte mich bei allen Auszubildenden für ihr Engagement in den zurückliegenden Ausbildungsjahren bedanken. Ich weiß, dass viele Auszubildende auf Grund der Corona-Pandemie, den damit einhergehenden Einschränkungen und Schulschließungen, vor einer schwierigen Situation standen. Umso mehr freut es mich diese Zeugnisse überreichen zu können.“, begann Landrat Michael Ziche. „Sie alle haben sich in dieser ungewöhnlichen Zeit viele fachliche Kompetenzen erarbeitet und sind in ihrer Persönlichkeit gewachsen. Das kann ihnen keiner mehr nehmen. Nun beginnt das richtige Berufsleben mit all seinen Herausforderungen. Dafür wünsche ich Ihnen viel Motivation und natürlich alles Gute.“, gratulierte Landrat Michael Ziche zum erfolgreichen Abschluss.

Allen Auszubildenden wurde ein vorerst auf 12 Monate befristetes Arbeitsverhältnis angeboten. Zukünftig werden die frisch gebackenen Verwaltungsfachangestellten Aufgaben im Sozialamt und Ordnungsamt übernehmen. Auf eigenem Wunsch verlässt ein Verwaltungsfachangestellter den Altmarkkreis Salzwedel und stellt sich neuen Herausforderungen.

Ausbildungsstart für drei Auszubildende am 02.08.2021 in der Kreisverwaltung
„In den nächsten Jahren steht in der Kreisverwaltung ein Generationenwechsel bevor, denn ein Großteil der Mitarbeiter ist über 50 Jahre alt und wird in den kommenden Jahren das Haus verlassen. Daher müssen wir frühzeitig die Nachfolge regeln und gute Nachwuchskräfte Schritt für Schritt für die verantwortungsvollen Aufgaben in der Verwaltung ausbilden“, sagt  Matthias Baumann, Leiter Dezernat I und Personal- und Organisationsamtsleiter bei der offiziellen Begrüßung der drei neue Auszubildenden.
Zwei der drei Auszubildenden erlernen den Beruf „Verwaltungsfachangestellter/e“ in der Fachrichtung Kommunalverwaltung und einer den Ausbildungsberuf „Straßenwärter“. Insgesamt waren für die Ausbildung als „Verwaltungsfachangestellter/e“ 43 Bewerbungen (11 m/ 32 w) eingegangen. In einem mehrstufigen Auswahlverfahren konnten sich hierfür Charlotte Bergmann und Eileen Blenke durchsetzen. Für den Ausbildungsberuf „Straßenwärter/in“ lagen der Dienststelle 14 Bewerbungen (m) vor. In einem mehrstufigen Verfahren konnte sich Oliver Mirko Platz gegen seine Mitbewerber durchsetzen. Nach drei Jahren Ausbildungszeit werden die Auszubildenden 2024 ihren Abschluss erlangen.

„Wer nach seiner Ausbildung oder seinem Studium hier bei uns beruflich Fuß fassen möchte und sich in seiner Ausbildung bewährt - indem er Freude und Fleiß an den Tag legt - dem wird im Anschluss auch ein entsprechendes Angebot unterbreitet“, entließ Matthias Baumann die Neuankömmling mit einer Perspektive in den ersten Arbeitstag.
Mit der heutigen Verstärkung der neu eingestellten Auszubildenden bildet der Altmarkkreis Salzwedel derzeit insgesamt 18 Auszubildende aus. Davon neun Auszubildende zu Verwaltungsfachangestellten, zwei Auszubildende zu Straßenwärtern, fünf Dual Studierende, eine Auszubildende zur „Lebensmittelkontrolleurin“ sowie einen Auszubildenden zum Hygienekontrolleur.
Am 01.09.2021 wird eine weitere Studentin ein Duales Studium in der Studienrichtung „Öffentliche Verwaltung“ im Altmarkkreis Salzwedel aufnehmen.

Ausbildungsjahr 2022 - Jetzt bewerben!Zur Fachkräftesicherung ist der Landkreis auch in den kommenden Jahren auf hoch motivierte und junge Menschen angewiesen. Wer sich für den Ausbildungsberuf als „Verwaltungsfachangestellter/e“, „Straßenwärter/in“ oder aber für ein Duales Studium in der Studienrichtung „Öffentliche Verwaltung“ interessiert, kann noch bis zum 15.09.2021 die Bewerbungsunterlagen für das Ausbildungs-/Studienjahr 2022 einsenden. Nähere Angaben zu den Voraussetzungen und den Bewerbungsunterlagen finden Sie im Internet unter www.altmarkkreis-salzwedel.de/Stellenausschreibungen.

Bild_©_Amk: Zeugnisausgabe v.l. Landrat Michael Ziche, Fabienne Schulz, Jule Johannsen, Nino Kellner, Dezernatsleiter Matthias Baumann
Bild_©_Amk: Ausbildungsstart v.l. Dezernatsleiter Matthias Baumann, die Auszubildenden Oliver Platz, Eileen Blenke, Charlotte Bergmann, Sachgebietsleiterin Stefanie Schulze


Hier gerne die Pressemitteilung als PDF.

Text & Bilder_©_Amk

Altmarkkreis Salzwedel | Büro des Landrates | Pressestelle | Zimmer 310
Karl-Marx-Str. 32 | 29410 Salzwedel | Tel.: 03901 840 309/308 | Fax: 03901 840 840
pressestelle@altmarkkreis-salzwedel.de | www.altmarkkreis-salzwedel.de