Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen & Pressebilder RSS Icon

Sportler & Sportfunktionäre des Kreises wurden geehrt

Sportler und Sportfunktionäre des Altmarkkreises Salzwedel wurden geehrt
24. Sportehrentag des Kreissportbundes Altmark West e. V. | Sportehrengabe des Landrates | Volksstimme-Sportlerehrung | Auszeichnungen für 104 Einzelsportler, 15 Mannschaften und 15 Sportfunktionäre | 18 Sportarten bei Ehrung vertreten | Kreissportbund Altmark West e.V. hat Spitzenplatz im Land bei sportlicher Beteiligung der Bevölkerung

Altmarkkreis Salzwedel, 23.02.2018: Sport hält nicht nur fit, er macht auch Spaß und sorgt für ein Wohlgefühl – egal, ob allein trainiert wird oder in der Gruppe. Im Altmarkkreis Salzwedel ist der Anteil derjenigen, die in Sportvereinen aktiv sind besonders hoch: fast 18%, Tendenz steigend. Das sichert dem Kreissportbund Altmark West e.V. (KSB) einen Spitzenplatz im Land Sachsen-Anhalt. Und weil so viele Menschen im Landkreis sportlich aktiv sind in den 161 Mitgliedsvereinen des KSB, gibt es jede Menge Spitzenleistungen. Diese wurden nun geehrt. Die Festveranstaltung namens „24. Sportlerehrentag des KSB & Sportehrengabe des Landrates“ fand heute Abend in Winterfeld im Landhotel „Wieseneck“ statt.

Das Verleihungsevent ist ein Kooperationsevent des Altmarkkreises Salzwedel, des Kreissportbundes Altmark West e. V. und der Sparkasse Altmark West. Zugleich gab es im Anschluss auch die Volksstimme-Sportlerehrung – übrigens erstmalig in dieser Kombination. Geehrt wurden die erfolgreichsten Sportler und Sportlerinnen, Mannschaften sowie verdienstvolle Sportfunktionäre.

Insgesamt wurden heute 104 Einzelsportler, 15 Mannschaften sowie 15 Sportfunktionäre ausgezeichnet. Achtzehn Sportarten waren bei den Ehrungen vertreten – von B wie Billard bis T wie Tischtennis. Gewonnen haben Sportler, die im letzten Jahr z.B. an Landesmeisterschaften, Mitteldeutschen Meisterschaften oder Deutschen Meisterschaften erfolgreich teilgenommen hatten. Die einzelnen Auszeichnungen: siehe unten als PDF hinterlegt.     

Landrat Michael Ziche: „Die Westaltmärker halten sich unglaublich fit und sind sportlich gut organisiert. Die erzielten Meisterleistungen sind nur mit Elan und Beharrlichkeit zu erreichen – getreu dem Motto: Ein Diamant ist ein Stück Kohle, das Ausdauer hatte.“

Der Landkreis bezuschusst jedes Jahr den Sportstättenbau und gibt Mitgliederzuschüsse an den KSB. Insgesamt fließen mehr als 135.000 EUR in die Sportförderung.

Liste Auszeichnungen Sportler
Liste Auszeichnungen ehrenamtliche Sportfunktionäre

Kontakt
Kreissportbund Altmark West e. V.
Str. der Jugend 5-6
38486 Klötze
Tel.: 03909 42281
kloetze@ksb-altmarkwest.de
www.ksb-altmarkwest.de

Herzlichst!

Das Presseteam des Altmarkkreises Salzwedel
Birgit Eurich & Amanda Hasenfusz
________________________________________
Altmarkkreis Salzwedel | Amt für Kreisentwicklung | Pressestelle | Zimmer 310
Karl-Marx-Str. 32 | 29410 Salzwedel | Tel.: 03901. 840 309/308 | Fax: 03901. 840 840
birgit.eurich@altmarkkreis-salzwedel.de | amanda.hasenfusz@altmarkkreis-salzwedel.de

Bilder der Veranstaltung

PRESSEBILD: Imagebild Auszeichnung, c AMK
PRESSEBILD: Lutz Franke, Vorsitzender KSB eröffnet das Event, c AMK
PRESSEBILD: Michael Ziche, Landrat, während der Grußworte, c AMK
PRESSEBILD: Sportler aus Kuhfelde, c AMK
PRESSEBILD: Beste sportliche Einzelleistung, idM: Patrick Lösel, c AMK
PRESSEBILD: Ehrennadel des Landessportbundes Sachsen-Anhalt in Gold, c AMK
PRESSEBILD: Ehrennadel des Landessportbundes Sachsen-Anhalt in Silber, c AMK
PRESSEBILD: Ehrennadel des Landessportbundes Sachsen-Anhalt in Bronze, c AMK
PRESSEBILD: Sportlerehrung, c AMK
PRESSEBILD: Sportlerehrung, c AMK