BÜRGERSERVICE.

Wir sind für Sie da.
Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen & Pressebilder RSS Icon

Programm des Freilichtmuseum Diesdorf im Mai und Juni

Grasmähen mit der Sense, Deutscher Mühlentag, Dorfleben um 1900, Sommerakademie, Kräuterwanderungen u.v.m.

Mittwoch, 1. Mai 2024, 14 Uhr | Öffentliche Museumsführung
Entdecken Sie unser Museumsdorf und lassen Sie sich zu einer Reise in das Landleben früherer Generationen einladen!
Öffentliche Museums- und Gartenführungen sind im Eintrittsgeld enthalten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sonntag, 5. Mai 2024 ab 13 Uhr | Vorführungen Alten Handwerks

Donnerstag, 9. Mai 2024, 18 Uhr | Theater der Altmark: „Ein Begleiter packt aus“
Wer Stars und Sternchen musikalisch am Piano begleitet, erlebt so einiges. Als eines Abends kein Solist die Bühne betritt und das Publikum unruhig wird, ergreift der musikalische Begleiter das Wort – und packt aus.
Eintritt: 15,00 €. Tickets an der Abendkasse. Einlass und Abendkasse ab 17 Uhr. Spieldauer ca. 70 Min. Keine Pause.

Dorfleben um 1900 (c) FLMDSonntag, 12. Mai 2024, 10 – 17 Uhr | Moderne Zeiten – Dorfleben um 1900
Reisen Sie mit der Darstellergruppe 'Des Kaisers alte Kleider' in die Vergangenheit („Living History“). Unter dem Motto „Mangel, Marken, Kriegskochbuch - es bröckelt an der Heimatfront“ geht es an diesem Wochenende in das Jahr 1917: Seit nunmehr 3 Jahren befindet sich das Kaiserreich im Krieg und es fehlt auch in der Altmark an Arbeitskräften und Konsumgütern. Kriegskochbücher geben der Hausfrau Tipps, wie man aus dem Wenigen noch etwas zu essen zaubert.

Sonntag, 19. Mai 2024, 10 – 17 Uhr | Zeitenwende – Dorfleben um 1800
Pfingstsonntag und Internationaler Museumstag (Eintritt frei!)
„Erstaunliches entdecken“ lautet das Motto des Internationalen Museumstages, der in diesem Jahr auf den Pfingstsonntag fällt. Und zu entdecken gibt es einiges: Wussten Sie, dass die Altmark für einige Jahre zum Königreich Zeitenwende zu Pfingsten (c) FLMDWestphalen gehörte? Napoleon hatte diesen neuen Staat mit moderner Verwaltung und Justiz 1807 nach dem Sieg Frankreichs über Preußen geschaffen. Nach dem Ende der französischen Herrschaft wurde die Altmark 1815 in die Provinz Sachsen eingegliedert (aus der das Bundesland Sachsen-Anhalt hervorging). Wie könnte das altmärkische Dorfleben zu jener Zeit ausgesehen haben? Lassen Sie sich von der Darstellergruppe
„Interessensgemeinschaft Historischer Alltag e.V.“ ins frühe 19. Jahrhundert mitnehmen und entdecken Sie, wie damals gelebt und gearbeitet wurde („Living History“). Wie bei allen Aktionstagen dürfen natürlich auch
Mitmachaktionen, Musik und rustikale Speisen nicht fehlen!r Eintritt
für alle Gäste

Montag, 20. Mai 2024, 10 – 17 Uhr| Deutscher Mühlentag
Auch am Pfingstmontag hat das Museum geöffnet. Anlässlich des Deutschen Mühlentages finden u.a. Führungen durch unsere Bockwindmühle statt.

Sonntag, 26. Mai 2024, 14 Uhr | Öffentliche Gartenführung
Die Haus- und Feldgärten verleihen dem Freilichtmuseum Diesdorf seinen lebendigen Dorfcharakter. Hier wachsen regionale und alte Kulturpflanzen. Wir laden zu einem saisonalen Rundgang mit spannenden kulturgeschichtlichen Hintergründen und praktischen Tipps für den eigenen Garten ein.
Öffentliche Museums- und Gartenführungen sind im Eintrittsgeld enthalten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Freitag, 31. Mai 2024, 16 – 19 Uhr | Grasmähen mit der Sense – Anfänger
In diesem zweitägigen Kurs lernen Sie verschiedene Sensenarten und Zubehör, die richtige Körperhaltung und den Aufbau einer Sense kennen. Beim zweiten Termin (Freitag, 7. Juni, 16 – 19 Uhr) üben Sie das Dengeln,
das Ausstreichen des Blattes und das richtige Ansetzen der Sense. Bitte mitbringen: Sense, festes Schuhwerk.
Kursgebühr: 17 Euro
Anmeldung bei der Kreisvolkshochschule Salzwedel unter 03901 840 4300 erforderlich!

Samstag, 1. Juni 2024, 10 – 13 Uhr | Grasmähen mit der Sense – Fortgeschrittene
Erlernen Sie die Grundlagen des Dengelns und nutzen Sie die Möglichkeit, eine beschädigte Schneide zu reparieren. Weiterhin erfahren Sie Wissenswertes über Materialkunde, den sicheren Umgang mit der Sense, richtiges Einstellen und Schärfen sowie Beurteilung der Schneide. Bitte mitbringen: Sense, festes Schuhwerk.
Kursgebühr: 9 Euro
Anmeldung bei der Kreisvolkshochschule Salzwedel unter 03901 840 4300 erforderlich!

Sonntag, 2. Juni 2024, 14 Uhr | Öffentliche Museumsführung
Entdecken Sie unser Museumsdorf und lassen Sie sich zu einer Reise in das Landleben früherer Generationen einladen!
Öffentliche Museums- und Gartenführungen sind im Eintrittsgeld enthalten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sommerakademie (c) FLMDMontag, 3. Juni 2024, 10:15 – 13:15 Uhr | Sommerakademie (Montagskurs, 8 Termine)
An acht Terminen lernen Sie verschiedene Mal- und Zeichentechniken, wie Bleistift, Acryl-, Aquarell- oder Ölfarben kennen. Thema der diesjährigen Sommerakademie werden verschiedene Fenster und Türen sein.
Termine: 3.06., 10.06., 17.06., 24.06., 1.07., 8.07.,15.07., 22.07.
Kursgebühr: 65 Euro
Anmeldung bei der Kreisvolkshochschule Salzwedel unter 03901 840 4300 erforderlich!
    
Montag, 5. Juni 2024, 10:15 – 13:15 Uhr | Sommerakademie (Mittwochskurs, 8 Termine)
An acht Terminen lernen Sie verschiedene Mal- und Zeichentechniken, wie Bleistift, Acryl-, Aquarell- oder Ölfarben kennen. Thema der diesjährigen Sommerakademie werden verschiedene Fenster und Türen sein.
Termine: 5.06., 12.06., 19.06., 26.06., 3.07., 10.07., 17.07., 24.07.
Kursgebühr: 65 Euro
Anmeldung bei der Kreisvolkshochschule Salzwedel unter 03901 840 4300 erforderlich!

Samstag, 8. Juni 2024, 10 – 13 Uhr | Grasmähen mit der Sense – Fortgeschrittene
Erlernen Sie die Grundlagen des Dengelns und nutzen Sie die Möglichkeit, eine beschädigte Schneide zu reparieren. Weiterhin erfahren Sie Wissenswertes über Materialkunde, den sicheren Umgang mit der Sense, richtiges Einstellen und Schärfen sowie Beurteilung der Schneide. Bitte mitbringen: Sense, festes Schuhwerk.
Kursgebühr: 9 Euro
Anmeldung bei der Kreisvolkshochschule Salzwedel unter 03901 840 4300 erforderlich!

Sütterlin (c) FLMDSamstag, 8. Juni 2024, 13 – 17 Uhr |Sütterlin lesen und schreiben
Wer kann heute noch alte Briefe entziffern oder schreiben wie zu Omas Zeiten? Die alte Sütterlinschrift ist nur noch wenigen vertraut. Dorfschullehrer Heinz-Günter Klaas gibt eine fundierte Einführung in diese klassische Schreibschrift mit praktischen Schreib- und Leseübungen. Bitte Schreibpapier mit Doppellinien, Schreibstifte, Füllfederhalter etc. mitbringen.
Kursgebühr: 11 Euro
Anmeldung bei der Kreisvolkshochschule Salzwedel unter 03901 840 4300 erforderlich!

Sonntag, 9. Juni 2024, 14 Uhr | Öffentliche Museumsführung
Entdecken Sie unser Museumsdorf und lassen Sie sich zu einer Reise in das Landleben früherer Generationen einladen!
Öffentliche Museums- und Gartenführungen sind im Eintrittsgeld enthalten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Samstag, 15. Juni 2024, 10 – 13 Uhr
Kräuterwanderung durch die Fülle des Frühsommers

Lernen Sie bei einer Kräuterwanderung verschiedene Pflanzen und deren Verarbeitungsmöglichkeiten kennen.
Erfahren Sie, wie Sie aus diesen Kräutern Tees und ölhaltige Auszüge herstellen können. Zusätzlich wird der Umgang mit verschiedenen Salzen und Zucker vermittelt.
Anmeldung bei der Kreisvolkshochschule Salzwedel unter 03901 840 4300 erforderlich!

Sonntag, 16. Juni 2024 ab 13 Uhr | Vorführungen Alten Handwerks

Heu und Hagel (C) FLMDSonntag, 23. Juni 2024, 10 – 17 Uhr | Heu und Hagel – Landwirtschaft im Frühsommer
Der Juni mit seinen langen Tagen ist der Monat der Grasmahd und Heuernte. Zu Sensenvorführungen und Mitmachaktionen spielt die Band „Hopfen, Holz und Heu“ um 12 und um 14 Uhr. Mit kühlen Getränken, Kuchen und Eis lässt sich so ein interessanter wie entspannter Sommer-Sonntag im Museumsdorf verbringen.
Für die ländliche Bevölkerung konnte der Sommer jedoch auch eine Unglückszeit sein. Unwetter und Hagelschläge drohten, die Ernte zu vernichten! An vielen Orten der Altmark erinnerten Hagelfeiern an verheerende Ereignisse. Wir erläutern, welche Bedeutung Wetter und Klima einst für das Arbeits- und Alltagsleben hatten.

Entdeckertag (c) FLMDDonnerstag, 27 Juni 2024, 10 – 14 Uhr | Kinder im Museum – Entdeckertag
Zu einem Ausflug in Ur-Urgroßmutters Zeiten laden wir alle Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren ein. Lebendig und anschaulich vermitteln wechselnde museumspädagogische Stationen, wie gänzlich anders der Alltag von Kindern und Erwachsenen früher aussah. Die kleinen Zeitreisenden können u. a. erfahren, wie Fachwerkhäuser gebaut wurden, lernen den Weg vom Korn zum Brot kennen oder erleben, wie streng früher der Schulunterricht war und wie man in den Pausen Streiche spielte, ohne erwischt zu werden.
Kosten: 2,00 Euro p. Pers. (ab 6 Jahren). Eintrittsgeld entfällt.
Anmeldung nicht nötig, bei größeren Gruppen (ab 15 Kindern) aber erbeten.
Tipp: Besuchen Sie auch die Ferienwerkstatt in der Langobardenwerkstatt in Zethlingen mit Ausgraben, Bogenschießen, Brettchenweben, Schnitzen, Fladenbacken, Lederarbeiten und Tonformen.

Sonntag, 30. Juni 2024, 14 Uhr | Öffentliche Gartenführung
Die Haus- und Feldgärten verleihen dem Freilichtmuseum Diesdorf seinen lebendigen Dorfcharakter. Hier wachsen regionale und alte Kulturpflanzen. Wir laden zu einem saisonalen Rundgang mit spannenden kulturgeschichtlichen Hintergründen und praktischen Tipps für den eigenen Garten ein.
Öffentliche Museums- und Gartenführungen sind im Eintrittsgeld enthalten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Text und Bild (c) Freilichtmuseum Diesdorf