Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen & Pressebilder RSS Icon

„PIANO PARTICLES" am 28.10.2017 im Kunsthaus Salzwedel

„PIANO PARTICLES – grenzübergreifende Klangwelten“ im Rahmen des 22. Altmärkischen Musikfestes 2017
Samstag, den 28.10.2017 | 19.30 Uhr im Kunsthaus Salzwedel | magische Klangwelten | Eintritt: 12 Euro

Altmarkkreis Salzwedel, 23.10.2017: Tauchen Sie am Samstag, 28.10.2017 im Kunsthaus Salzwedel ab in die magischen Klangwelten des Projekts „PIANO PARTICLES“, wo sich nicht nur die Trennungslinien zwischen Klassik, Pop und Elektronik aufheben, sondern auch die Grenzen zwischen Optik und Akustik verflüchtigen. Hinter „PIANO PARTICLES“ stehen der Pianist und Komponist Steffen Wick sowie der Elektronik- und Konzeptkünstler Simon Detel.

Die beiden Musiker lernten sich beim Musikstudium kennen und spürten, dass sich ihre unterschiedlichen Hintergründe und Perspektiven wunderbar ergänzen. 2013 wurden Wick und Detel für ihr spartenübergreifendes Gesamtkunstwerk von der Bundesregierung als „Kreativpiloten Deutschlands“ ausgezeichnet.

Steffen Wick war darüber hinaus von April bis Juni 2017 Stipendiat im Künstlerhaus Salzwedel und kehrt für dieses Konzert in die Hansestadt zurück. Am Freitag, den 27.10.2017 probt er mit jungen Nachwuchsmusikern der Kreismusikschule im Kunsthaus Salzwedel. Die Schüler haben im Vorfeld Kompositionen zum Einstudieren von Steffen Wick erhalten und stehen mit ihm gemeinsam am Sonnabend auf der Bühne.   

Eintrittskarten für das Konzert sind an der Abendkasse oder im Vorverkauf über das Kunsthaus Salzwedel erhältlich. Reservierungen nimmt ebenfalls das Kunsthaus (Telefon: 03901 3022777) oder die Stabstelle „Kultur & Sport“  des Altmarkkreises Salzwedel (Telefon: 03901 840263) entgegen.

Programmvorschau:
Das Programm des Musikfestes ist unter der Rubrik „Veranstaltungskalender“ auf den Internetseiten des Landkreises Stendal und des Altmarkkreises Salzwedel abrufbar sowie über Flyer und Plakate einsehbar.

Folgende Partner unterstützen das 22. Altmärkische Musikfest 2017:
Wir für Darnewitz e. V. | Verein Kloster Arendsee | Evangelische Kirchengemeinde Osterburg | Hansestadt Havelberg | Förderverein St.-Nikolaus-Kirche Beuster e. V. | Kulturförderverein "Östliche Altmark" e. V. | Altmark Festspiele | Förderverein Gansen-Orgel e. V. | St. Petri-Gemeinde Seehausen | Förderverein Gertraudenhospital Stendal | Hof Erdenlicht in Kooperation mit dem Gemeindekirchenrat | Förderverein "Sigmund Heß" e. V. der Kreismusikschule des Altmarkkreises Salzwedel | Heimat-und Kulturverein Tylsen e. V. | Kirchengemeinde Immekath | Hansestadt Gardelegen | Evangelische Kirchengemeinde Osterburg | Evangelische Kirchengemeinde Havelberg | IG JAZZ e. V. Salzwedel | Kantorei Hansestadt Salzwedel | Domkantorei Hansestadt Stendal | Heimatverein Hennigs von Treffenfeld Könnigde e. V. | Theater der Altmark | Gemeinde Schollene | Freilichtmuseum Diesdorf | Kultur Klub Drömling e. V. | Hansestadt Osterburg | Pfarramt Gladigau | Kirchengemeinde Meßdorf

Mit herzlichen Grüßen!

Das Presseteam des Altmarkkreises Salzwedel
Birgit Eurich & Amanda Hasenfusz
________________________________________
Altmarkkreis Salzwedel | Amt für Kreisentwicklung | Pressestelle | Zimmer 310
Karl-Marx-Str. 32 | 29410 Salzwedel | Tel.: 03901. 840 309/308 | Fax: 03901. 840 840
birgit.eurich@altmarkkreis-salzwedel.de | amanda.hasenfusz@altmarkkreis-salzwedel.de

PRESSEBILDER

Imagebild PIANO PARTICLES, c Saja Seus

Steffen Wick, c Künstler