Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen & Pressebilder RSS Icon

Musikfest Altmark: Orgelkonzert mit Hana Bartošová aus Brünn

03.10.2020 | Beginn 17:00 Uhr | Katharinenkirche Salzwedel

Altmarkkreis Salzwedel, 29.09.2020: Hana Bartošová gehört zu den bedeutendsten Organisten in Tschechien und propagiert tschechische Musik im Ausland. Sie studierte das konzertante Orgelspiel in Brünn, am Konservatorium bei Prof. Josef Pukl, und an der Janáček-Akademie der musischen Künste bei Prof. Alena Veselá. Bereits während ihrer Studienzeit nahm sie an vielen nationalen und internationalen Wettbewerben teil, wo sie etliche Preise und Anerkennungen erwarb. Ihre künstlerische Ausbildung erweiterte sie bei bedeutenden Meisterkursen unter der Leitung von namhaften Organisten, z. B. bei Flor Peeters, Luigi Celeghin, Michael Schneider und Gaston Litaize.

In ihrem umfangreichen Repertoire widmet sie sich im Besonderen der tschechischen Musik, vom Barock bis zur zeitgenössischen Musik. Viele Werke der zeitgenössischen Komponisten führte sie als Welt-premiere auf, z. B. Werke folgender Brünner Komponisten: Vladimir Werner, Frantisek Emmert, Zdenek Pololanik, Milan Slimacek. Mit großem Interesse widmet sie sich der Interpretation der Orgelmusik auf historischen Instrumenten.

Hana Bartošová nahm wiederholt als Solistin an bekannten Musik-Festivals teil. Ihre konzertante Tätigkeit führte sie in fast alle Länder Europas (z. B. nach Österreich, Italien, Deutschland, Dänemark, Frankreich, Belgien, Slowenien, Polen, Rumänien, Irland, Kroatien, in die Schweiz und die Slowakei) und sogar nach Russland und in die USA.

Alles Wichtige auf einem Blick
Datum: 03.10.2020
Uhrzeit: 17:00 Uhr
Ort: Katharinenkirche Salzwedel, Breite Str. 45, 29410 Salzwedel
Veranstalter: Kantorei Salzwedel
Eintritt: frei

 

Das gesamte Programm des Musikfestes Altmark 2020 finden Sie hier.

Hier die Pressemitteilung als PDF.


Altmarkkreis Salzwedel | Amt für Kreisentwicklung | Pressestelle | Zimmer 310 | Karl-Marx-Str. 32 | 29410 Salzwedel
Tel.: 03901. 840 309/308 | Fax: 03901. 840 840 | pressestelle@altmarkkreis-salzwedel.de | www.altmarkkreis-salzwedel.de