Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen & Pressebilder

Landrat übergab Geburtstagsspenden an den Feuerwehrnachwuchs

Insgesamt 2.825 EUR an Kinder- und Jugendfeuerwehren übergeben

Altmarkkreis Salzwedel, 18.10.2021: Zu seinem 60. Geburtstag war es der ausdrückliche Wunsch von Landrat Michael Ziche, statt Geschenke, Geld für den guten Zweck, genauer gesagt für die Kinder- und Jugendfeuerwehren des Altmarkkreises Salzwedel zu sammeln. Dank der Großzügigkeit der Spenderinnen und Spender kamen insgesamt 2.825 EUR für die Unterstützung der Kinder- und Jugendfeuerwehren zusammen. Im Anschluss der Siegerehrung der FireFit Championships am 17.10.2021 in Gardelegen nutzte Landrat Michael Ziche nun die Gelegenheit seine Spenden zu übergeben.

„Die Freiwillige Feuerwehr erfüllt einen unschätzbaren und unersetzlichen Dienst für unser Gemeinwohl. Durch engagierte Jugendarbeit können Nachwuchskräfte für die Einsatzabteilungen in den Wehren gewonnen werden. Damit ist das Wohl der Bürgerinnen und Bürger im Altmarkkreis Salzwedel auch in Zukunft durch die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehren gesichert. Deshalb war es mir ein besonderes Anliegen vor allem die Kinder- und Jugendarbeit in den Feuerwehren zu unterstützen.“, so Landrat Michael Ziche. „Die Kinder- und Jugendarbeit in den Feuerwehren vermittelt nicht nur Wissen zum Thema Brandschutz und -bekämpfung, Menschen- und Tierrettung oder den Umgang mit modernen Geräten der Brandbekämpfung, sondern auch Werte, wie Kameradschaft, Respekt, Verantwortung und Toleranz.“, betonte Landrat Michael Ziche. „Mein Dank gilt deshalb auch allen Jugendwarten, Betreuern und Ausbildern, ohne deren Engagement die Kinder- und Jugendarbeit bei den Feuerwehren nicht möglich wäre.“

Entsprechend der Anzahl der Mitglieder der Kinder- und Jugendfeuerwehren wurde die Geburtstagsspende auf die Feuerwehrverbände Salzwedel und Gardelegen aufgeteilt.
Landrat Michael Ziche übergab an Herrn Schlonsak, Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes Gardelegen e.V. einen Check in Höhe von 1.349,22 EUR für die Kinder- und Jugendarbeit im Verein.   
Frau Schulz, Vorsitzende des Feuerwehrverbandes Salzwedel e.V. erhielt von Landrat Michael Ziche einen Check in Höhe von 1.475,78 EUR.

Kinderfeuerwehr & Jugendfeuerwehr
In Kinderfeuerwehren können Kinder im Alter bis zu 10 Jahren mitmachen. Als Vorstufe zur Jugendfeuerwehr werden dort Kinder spielerisch an das Thema Feuerwehr herangeführt und erlernen allgemeine Verhaltensregeln für den Notfall. Mit 10 Jahren können Interessierte in die Jugendfeuerwehr wechseln. Eine Jugendfeuerwehr ist die Jugendgruppe einer Freiwilligen Feuerwehr. Ihr gehören Mädchen und Jungen in einem Alter von 10 bis 18 Jahre an, bevor sie bestenfalls in die Einsatzabteilung der Feuerwehr übertreten.

Der Kreisfeuerwehrverband Gardelegen e.V. vereint 14 Kinderfeuerwehren mit insgesamt 231 Mitgliedern und 34 Jugendfeuerwehren mit insgesamt 333 Mitgliedern. Im Feuerwehrverband Salzwedel e.V. sind 13 Kinderfeuerwehren mit insgesamt 185 Mitgliedern und 28 Jugendfeuerwehren mit insgesamt 278 Mitgliedern vereint.

Statistik zu den Feuerwehren im Altmarkkreis Salzwedel
Anzahl der Feuerwehren im Kreisgebiet: 133
Anzahl der aktiven Einsatzkräfte: 3.039
Anzahl der Mitglieder in den Jugendfeuerwehren: 548
Anzahl der Mitglieder in der Kinderfeuerwehr: 435                                                                                      (Stand 31.12.2020)


Hier die Pressemitteilung als PDF.


Altmarkkreis Salzwedel | Büro des Landrates | Pressestelle | Zimmer 310
Karl-Marx-Str. 32 | 29410 Salzwedel | Tel.: 03901. 840 309/308 | Fax: 03901. 840 840 |
pressestelle@altmarkkreis-salzwedel.de | www.altmarkkreis-salzwedel.de