Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen & Pressebilder

Kreisausschuss erteilt Zuschlag für die Lieferung eines neuen Bücherbusses

Europaweite Ausschreibung abgeschlossen | hochfluriger Bus mit barrierefreiem Zugang

 Altmarkkreis Salzwedel, den 24.11.2020: Der Kreisausschuss erteilte gestern, am 23.11.2020, nach abgeschlossener europaweiter Ausschreibung, den Zuschlag für die Lieferung eines neuen Bücherbusses.

„Eine Reparatur des alten Bücherbusses war einfach nicht mehr wirtschaftlich. Umso mehr freue ich mich jetzt, dass der Kreisausschuss den Zuschlag erteilt hat.“, so Landrat Michael Ziche „Die Fahrbibliothek ist seit vielen Jahren ein stets gut genutztes Kulturangebot und bereichert das Leben der Bürger und Bürgerinnen vor allem bei uns im ländlichen Raum. Sie erspart den Bürgern und Bürgerinnen in den Dörfern weite Wege und auch viel Zeit. Für Einige ist sie sogar die einzige Möglichkeit die Bibliothek zu nutzen.“ 

Der neue hochflurige Bücherbus hat ein zulässiges Gesamtgewicht von max.18 t und einen barrierefreien Zugang. Das Fahrzeug wird vom Altmarkkreis Salzwedel wie bereits der alte Bus überwiegend im Überlandverkehr eingesetzt und hat die Funktion einer mobilen Bibliothek. Dabei bietet die Fahrbibliothek nahezu das Leistungsspektrum einer stationären Bibliothek und verfügt über einen Bestand von 25.000 Medieneinheiten. Die bibliothekarische Führung und Verantwortung erfolgt weiter in bewährter Weise über die Kreis- und Stadtbibliothek Salzwedel.  

Hintergrund:
Seit mehr als 26 Jahren betreiben der Altmarkkreis Salzwedel und die Stadt Salzwedel mit der Fahrbibliothek erfolgreiche mobile Bildungs- und Kulturarbeit. Im Jahr 1993 nahm die erste Fahrbibliothek im Landkreis ihren Betrieb auf und weist mittlerweile mit den gefahrenen 350.000 km erhebliche technische Defizite auf. Um das kulturelle Angebot mit seinen 126 Haltepunkten in knapp 100 Dörfern sowie 19 Kindergärten und 6 Schulen weiter zu erhalten, war eine Neuanschaffung der Fahrbibliothek notwendig. Im Dezember 2019 erhielt der Altmarkkreis die Nachricht aus der Staatskanzlei Sachsen-Anhalt, dass für die Neuanschaffung der Fahrbibliothek im Altmarkkreis Salzwedel 410.000,- Euro Fördermittel aus den Reinerlösen der „Glücksspirale“ zur Verfügung stehen. Am 17.07.2020 übergab Staats- und Kulturminister Rainer Robra den Fördermittelbescheid an Landrat Michael Ziche in der Stadt- und Kreisbibliothek Salzwedel. Die Neuanschaffung kostet 557.515,- Euro. Der Altmarkkreis Salzwedel trägt einen Eigenanteil von 147.515,- Euro.

aktueller Bücherbus (c) AMK SAW

Die Maßnahme "Kauf einer neuen Fahrbibliothek für den Altmarkkreis Salzwedel" wird durch das Land Sachsen-Anhalt gefördert.


Hier gerne die Pressemitteilung als PDF.


Altmarkkreis Salzwedel | Amt für Kreisentwicklung | Pressestelle | Zimmer 310
Karl-Marx-Str. 32 | 29410 Salzwedel | Tel.: 03901. 840 309/308 | Fax: 03901. 840 840
pressestelle@altmarkkreis-salzwedel.de | www.altmarkkreis-salzwedel.de