Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen & Pressebilder RSS Icon

Konzert mit Miriam Büttner-Mühlenberg „Viva Italia! Eviva España!“

Musikfest Altmark | 04.10.2020 | Beginn 15:30 Uhr | Evangelisches Gemeindehaus Arendsee

Altmarkkreis Salzwedel, 29.09.2020: Wer kennt sie nicht? Italienische Lieder wie „Santa Lucia“, „O sole mio“ oder „La donna è mobile“. An diesem Nachmittag stehen sie beim Konzert von Miriam Büttner-Mühlenberg im Evangelischen Gemeindehaus in Arendsee im Mittelpunkt. Die Mezzosopranistin wird Sie in die Welt des italienischen Operngesangs entführen. Diesmal ergänzt durch Lieder von Paolo Tosti und durch spanische Werke, wie zum Beispiel „Granada“.

Miriam Büttner-Mühlenberg studierte Musik in Essen und Dortmund und nahm an verschiedenen Meisterkursen für Barockmusik, Operngesang und Chansons in Deutschland, Österreich und der Schweiz teil. Im Jahre 2004 wurde sie mit dem „Lotte-Lehmann-Preis“ ausgezeichnet. Seit 1993 wirkt sie als Klavier- und Gesangslehrerin an der Kreismusikschule des Altmarkkreises Salzwedel. Häufig ist sie auf Kirchenkonzerten und Liederabenden in der Altmark und im Wendland zu erleben.

Aufgrund der begrenzten Platzkapazität bitten wir um Voranmeldung unter: 03901- 84 02 64 oder 03901- 84 03 28.

Alles Wichtige auf einem Blick
Datum: 04.10.2020
Uhrzeit: 15:30 Uhr
Ort: Evangelisches Gemeindehaus Arendsee, Dessauer Worth 23, 39619 Arendsee
Veranstalter: Altmarkkreis Salzwedel
Eintritt: frei (Um Anmeldung wird gebeten: 03901- 84 02 64 oder 03901- 84 03 28)

Miriam Büttner-Mühlenberg (c) Kreismusikschule

Das gesamte Programm des Musikfestes Altmark 2020 finden Sie hier.

Hier gerne die Pressemitteilung als PDF.


Altmarkkreis Salzwedel | Amt für Kreisentwicklung | Pressestelle | Zimmer 310 | Karl-Marx-Str. 32 | 29410 Salzwedel
Tel.: 03901. 840 309/308 | Fax: 03901. 840 840 | pressestelle@altmarkkreis-salzwedel.de | www.altmarkkreis-salzwedel.de