Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen & Pressebilder

Elvira Garifzyanova ist neue Stipendiatin im Künstler- und Stipendiatenhaus

Ihr Thema: Klang- und Ästhetik-Forschung | Orgelkonzert am 24.06.2021 in der Marienkirche geplant.

Altmarkkreis Salzwedel, 28.04.2021: Seit Anfang April hat die 79. Landesstipendiatin das Künstler- und Stipendiatenhaus des Altmarkkreises Salzwedel bezogen. Die hochkarätige Künstlerin erhält nach 2013 schon zum zweiten Mal das Landesstipendium. Elvira Garifzyanova ist Komponistin, Klangkünstlerin, Pianistin und Organistin. Sie stammt aus einer Familie von professionellen Musikern. Ihre Studien hatte sie in Russland, Deutschland, Frankreich und in der Schweiz.

Sie studierte an der Musikfachschule für hochbegabte Kinder am staatlichen Konservatorium und am selben Konservatorium in Russland Klavier und Komposition. Es folgten weitere Studien in Komposition und elektronischer Musik in Deutschland und in der Schweiz. Im Jahr 2012 schließ sie den einjährigen Kurs in Musiklinformatik am IRCAM Institut für Forschung und Koordination in Akustik/Musik in Paris ab.

Sie erhielt verschiedene Preise und Stipendien internationaler Wettbewerbe und Künstlerresidenzen und arbeitete mit internationalen Musikern, Ensembles und Orchestern zusammen.

Ihre Kompositionen wurden bereits bei einer Vielzahl von internationalen Festivals aufgeführt. Hier eine Auswahl: 'Archipel' Festival Geneva (CH), Music Biennale Zagreb (Kroatia), Giga Hertz Prize Festival ZKM Karlsruhe (DE), 20. Neue Musik Festival  'Sound Ways' in St.-Petersburg (RU),  Die russischen Kulturtagen' in Freiburg 2017 (DE), EXPO Milano 2015 (IT), 'Antifonia-40 Festival' in Cluj-Napoca (Rumänien), 'Next generation 4.0 Kommunikation Festival' in ZKM Karlsruhe (DE), 'Festival der Künste' Zürich (CH), 'Mixtur-Festival' Barcelona (Spanien), 'Inaudita Early Music Tuscan Festival' Pisa (IT), 'CEME Festival' Tel-Aviv (Israel), 4. Saarbrücker Tage für elektroakustische und visuelle Musik  - 'EviMus' (DE) wie auch in Center für neue Musik San Francisco (USA), IRCAM Paris (FR), 'Megaron - the Athens Concert Hall' (GR), 'Tonhalle-Orchester' Zürich (CH), 'Kultur-Casino' Bern (CH), 'Elastic Arts' Chicago (USA), Concert Hall von Budapest Musik Center (Hungary), 'Arnold Schönberg Center' Wien (Österreich), BKA-Theater Berlin (DE), Schloss Solitude, Stuttgart (DE), Saal Batiment des Forces Motrice, Geneva (CH).
Mehr zur Künstlerin: https://elvira-garifzyanova.mystrikingly.com/

Während ihrer Residenz im Künstlerhaus Salzwedel wird sie sich mit Klang- und Ästhetik- Forschung und mit der Arbeit an Projekten beschäftigen. Dabei interessiert sie sich für die Musikszene der Region und möchte Kontakte zu einheimischen Künstlern knüpfen.
In diesem Zusammenhang ist schon am 24. Juni ein Orgelkonzert in der Marienkirche mit ihren eigenen Werken und Werken anderer Komponisten geplant.

Bild_©_ Elvira Garifzyanova


Hier die Pressemitteilung als PDF.

Bild_©_ Elvira Garifzyanova
Text_©_Vorstand

Vorstand Verein zur Förderung des                                        
Künstler- und Stipendiatenhauses
https://salzwedelstipendium.de/