Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen & Pressebilder RSS Icon

Corona-Aktuell: 18.01.2022

18 Neuinfektionen | 7-Tage-Inzidenz nach RKI 292,7 | 4. Änderungsverordnung zur 15. EindämmungsVO des Landes

Altmarkkreis Salzwedel, 18.01.2022: Sachsen-Anhalts Landesregierung hat die vierte Änderungsverordnung zur 15. Eindämmungsverordnung beschlossen, welche bis zu dem 28. Januar 2022 gilt. Die aktuellen Regelungen wurden im Wesentlichen verlängert. Mit der neuen Änderungsverordnung sind geboosterte Personen künftig bereits ab dem Tag ihrer Auffrischungsimpfung von der zusätzlichen Testpflicht befreit. Dafür wurden die Zugangsbedingungen zum 2-G-Plus-Modell angepasst, das im Land Sachsen-Anhalt nach wie vor verpflichtend für Chöre, Volksfeste, Sport- sowie Kulturgroßveranstaltungen gilt und auch freiwillig im gastronomischen Bereich umgesetzt werden kann. Nur Geimpfte und Genesene, die zusätzlich ein negatives Testergebnis vorweisen können, erhalten Zugang. Personen, die bereits eine Auffrischungsimpfung nachweisen können, sind mit der neuen Verordnung vom Tag ihrer Drittimpfung an von der zusätzlichen Testpflicht befreit. Hintergrund ist die bundesseitige Anpassung der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung. Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres erhalten ebenfalls Zugang, benötigen aber in der Ferienzeit ein negatives Testergebnis.

>> Hier die 4. Änderungsverordnung zur 15. Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt (Lesefassung)

Infektionsstatistik
Die Infektionsstatistik des Robert-Koch- Institutes (RKI) meldet mit Stand von heute (03:26 Uhr) für den Altmarkkreis Salzwedel:

  • Neuinfektionen 18*
  • Laborbestätigte Infektionen insgesamt: 7.503*
  • Todesfälle insgesamt: 122*
  • 7-Tage-Inzidenz: 292,7*
  • aktuell Infizierte: 472**

*  Rechtsverpflichtende Datenquelle für amtliche Handlungen nach Infektionsstatistik des Robert-Koch-Institutes (RKI)
** Quelle: Altmarkkreis Salzwedel

Die 18 Neuinfektionen wurden in den Bereichen der Einheits- und Verbandsgemeinden Beetzendorf-Diesdorf, Gardelegen, Kalbe, Klötze und Salzwedel registriert. Das Gymnasium „Friedrich-Ludwig-Jahn“ in Salzwedel ist von einem Infektionsfall betroffenen. Zwei Männer über 80 Jahre sind in Folge an oder mit der Corona-Infektion verstorben. Somit erhöhte sich die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion seit Beginn der Pandemie auf 122 Personen. Im Krankenhaus befinden sich aktuell zwei Patienten in intensivmedizinischer Behandlung.

Impfen mit und ohne Termin
Bürgerinnen und Bürger können sich in den Impfzentren in Salzwedel, Gardelegen und Kakerbeck sowohl ohne Termin als auch mit vorheriger Terminbuchung impfen lassen. Auf Grund der zuverlässigen Lieferkapazitäten besteht für Impfwillige aktuell die Möglichkeit in den Impfzentren des Landkreises in Salzwedel, Gardelegen und Kakerbeck, frei zwischen den Impfstoffen BioNTech oder Moderna zu wählen. Für Onlinebuchungen ist ein Terminvergabeportal freigeschaltet. Freie Termine sind immer nur bis 14 Tage im Voraus buchbar. Termine können ab jetzt auch telefonisch unter der landesweiten Nummer 0391 2436 9971 gebucht, verschoben oder storniert werden.

Hier eine Übersicht der Öffnungszeiten an den einzelnen Standorten

  • Salzwedel: Buchenallee 2/4 (Altmarkpassage)
    Montag von 9:00 Uhr bis 16:00 mit Termin
    Dienstag von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr ohne Termin
    Mittwoch von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr Impfen U12 mit Termin
    (Ab 4. KW: Mittwoch von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr mit Termin; von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr Impfen U12 mit Termin,  Zweitimpfungen U 12 an diesem Tag auch ohne Termin möglich)
    Donnerstag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr ohne Termin
    Samstag von 11:00 bis 16:00 Uhr ohne Termin
  • Kakerbeck: Dorfgemeinschaftshaus, Dorfstraße 142
    Montag von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr mit Termin
    Dienstag von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr ohne Termin
    Mittwoch von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr ohne Termin
    Donnerstag von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr mit Termin
  • Gardelegen:  Philipp Müller Straße 18
    Montag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr mit Termin
    Dienstag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr ohne Termin
    Mittwoch von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr ohne Termin
    Donnerstag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr Impfen U12 mit Termin
    (Ab 4. KW: Donnerstag von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr mit Termin; von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr Impfen U12 mit Termin, Zweitimpfungen U 12 an diesem Tag auch ohne Termin möglich)
    Freitag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr mit Termin

Impfmobil am 22.01.2022 in Klötze
Am Samstag den 22.01.2022 wird, in Zusammenarbeit mit dem VfB 07 Klötze, in der Sporthalle am Zinnberg in Klötze (Geschwister-Scholl-Straße 14) von 10:00 bis 15:00 Uhr ein mobiles Impfteam Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen anbieten. An diesem Tag sind auch Impfungen für Kinder ab 5 Jahren möglich. Es steht an diesem Tag ausschließlich der Impfstoff Comirnaty von BioNTech zur Verfügung.

Quarantäneregeln nach RKI
Seit 18.01.2022 gelten im Altmarkkreis Salzwedel die Quarantäneregeln entsprechend des Beschlusses der Ministerpräsidentenkonferenz vom 07.01.2022 und nach den Empfehlungen des RKI vom 14.01.2022. Ab dem 15.01.2022 ist die Dauer des Genesenenstatus auf 90 Tage begrenzt. Auf der Internetseite des RKI können die aktuellen Regelungen zur Quarantäne- und Isolierungsdauer für Infizierte und Kontaktpersonen eingesehen werden.

Testmöglichkeiten im Kreisgebiet
Jede Bürgerin und jeder Bürger kann sich, entsprechend der Verordnung des Bundesgesundheitsministeriums, seit 13.11.2021 wieder kostenlos auf das Coronavirus testen lassen.

>> Hier eine Übersicht über Testanbieter & Teststationen im Landkreis.


>>Hier die aktuelle Pressemitteilung in PDF.
Hier die Zusammenfassung aller Pressemitteilungen


Weitere Informationen:

Impfen im Altmarkkreis Salzwedel

Testmöglichkeiten

Rechtsgrundlagen und Allgemeinverfügungen

Informationen für Reiserückkehrer

Unterstützungsangebote für Unternehmen

Nützliche Links


KONTAKTE

  • Meldung Schnelltests: 03901 840 797
  • E-Mail-Adresse: corona.hilfe@altmarkkreis-salzwedel.de
  • Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117
  • Unabhängige Patientenberatung Deutschland: 0800 011 77 22

Altmarkkreis Salzwedel | Büro des Landrates | Pressestelle | Zimmer 310
Karl-Marx-Str. 32 | 29410 Salzwedel | Tel.: 03901. 840 309/308 | Fax: 03901. 840 840
pressestelle@altmarkkreis-salzwedel.de | www.altmarkkreis-salzwedel.de