Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen & Pressebilder

Bürgerpreis 2022

Vorschläge für 15 Kandidatinnen & Kandidaten wurden in drei Kategorien eingereicht | Stimmen Sie mit ab!

Altmarkkreis Salzwedel:
Der Startschuss für die Kandidatensuche für den Bürgerpreis 2022, den die Volksstimme, die Sparkasse Altmark West und der Altmarkkreis Salzwedel seit fünf Jahren ausloben, war der 5. Dezember 2021. In drei Kategorien gingen bis zum 15. März 2022 Vorschläge für 15 Kandidatinnen & Kandidaten ein.

Vorschläge für den Bürgerpreis 2022 für das Lebenswerk
Hier geht es um die Unermüdlichen. Um all jene, die ihre Unterstützung und ihre Leidenschaft schon seit Jahren, gern seit Jahrzehnten – in den Dienst der Öffentlichkeit stellen. Da ist der Vereinschef, der schon immer an der Spitze stand, immer wieder zu motivieren weiß, der Geschichten erzählen kann, die weit in die Vergangenheit seines Vereines hineinreichen. Da ist der Nachbar von nebenan, der ungefragt zupackt, wenn andere die Arbeit noch nicht einmal gesehen haben. Da ist der Ortschronist, der seit Ewigkeiten dafür sorgt, dass die schönen Geschichten des Dorfes nicht verloren gehen.
Lothar Heiser aus Böddenstedt, für sein Engagement in der Verkehrsprävention
Rupert Kaiser aus Gardelegen, für seine kreativen Stadtführungen
Lothar Mittag aus Vissum, dass er die Langobardenwerkstatt mit vorangebracht hat
Antje Schiel aus Salzwedel, für ihren jahrzehntelangen Einsatz für den Breitensport
Bruno Sill aus Salzwedel, als Macher im Verein Arbeitskreis Salzwedeler Altstadt

Vorschläge für den Bürgerpreis 2022 für die Alltagshelden
Das sind die Macher, die Unermüdlichen, die Täglich-vor-Ort-Zupacker. Alle die, die immer zu finden sind, weil sie nie in Deckung gehen, wenn es etwas zu tun gibt. Da sind die „Stullenschmierer“, die „Laubharker und Rasenmäher“, die „Aufpasser“ oder „Vorspieler“– kurz die Ehrenamtler des Alltags, die manchmal gern übersehen werden, eben weil sie so selbstverständlich aktiv sind.
Jacob Blödow aus Kuhfelde, für seinen Einsatz für den Bürgermeisterhof
Andre`Dörk aus Klötze, für sein Engagement für den VfB Klötze
Bernd Granzow aus Klötze, für seine Arbeit als Ortschronist seiner Stadt
Christiane Peters aus Salzwedel, für die Rettung und Versorgung verletzter Tiere
Harald Reich aus Mieste, für seinen Einsatz als Naturschützer im Drömling
Gaby Stöwesandt aus Mieste, als Organisatorin in ihrer Kirchgemeinde
Ronald (Pit) Krüger & Matthias Goyer aus Arendsee, als Leiter der Männergruppe "Aktiv für Arendsee"

Vorschläge für den Bürgerpreis für Ehrenamtliche in der Kinder- und Jugendarbeit
Das ist die Kategorie, die in diesem Jahr einmal besonders im Fokus steht. In dieser Kategorie sollen Menschen gewürdigt werden, die sich besonders für die jungen Altmärker engagieren - ob Jugendwart oder Nachwuchsförderer, Kinderchorleiter oder Wettkampfbetreuer.
Carmen Gratopp & Hagen Schulze aus Salzwedel, für ihre Arbeit als Trainer im Rhönradturnen des SV Jahn
Anja Baumann aus Jeseritz, als Kinderfeuerwehrwartin des Feuerwehrverbandes Gardelegen
Daniel Krümmel aus Klötze, für sein Engagement als Jugendwart der Feuerwehr

Ein großer Dank an alle Altmärkerinnen und Altmärker die engagierte Ehrenamtler aus ihrem Verein oder ihrem Ort für die einzelnen Kategorien vorgeschlagen haben!



Bis zum 25. April 2022 läuft aktuell die Abstimmungsphase. Abgestimmt werden kann per Coupon aus der Volksstimme oder per Online-Klick

Über die insgesamt 15 Vorschläge kann nun wie folgt abgestimmt werden:


Bitte wählen Sie eine Kandidatin/einen Kandidaten je Kategorie aus und stimmen Sie mit ab!
Der Altmarkkreis Salzwedel, die Volksstimme und die Sparkasse Altmark West freuen sich auf Ihre Einsendungen und Ihre Klicks!