Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen & Pressebilder

Ankündigung einer militärischen Übung vom 31.März - 05.April

Mit Truppenbewegung der Panzergrenadierbrigade 37 auf der B188 und B71 muss gerechnet werden

Altmarkkreis Salzwedel, 16.03.2022:
Kräfte der Panzergrenadierbrigade 37 aus Frankenberg führen vom 31.03.2022 bis zum 05.04.2022 die Verlegeübung "Wettiner Schwert 2022" durch. Darin eingebunden ist der Gewässerübergang an der Elbe mit anschließendem Kfz-Marsch über Bundesstraßen.
Der eigentliche Übungsbetrieb beschränkt sich im Altmarkkreis Salzwedel auf das Gefechtsübungszentrum Altmark. Es ist muss allerdings, auf den angrenzenden Bundesstraßen B188 und B71, mit Truppenbewegungen gerechnet werden.

An der Übung nehmen 1700 Soldaten, 410 Radfahrzeuge, 6 Hubschrauber und 70 Panzerfahrzeuge teil.

Die Bevölkerung wird aufgefordert, sich von Einrichtungen der übenden Truppe fernzuhalten.

Übungsschäden, die durch die Bundeswehr verursacht wurden, sind durch die Gemeinde zu bestätigen und beim zuständigen Bundeswehrleistungszentrum geltend zu machen. Antragsformulare hierfür sind bei den zuständigen Landkreisen und kreisfreien Städten erhältlich.

Kontakt
Altmarkkreis Salzwedel
Ordnungsamt | Sachgebiet Brand-, Katastrophenschutz und Rettungswesen
Karl-Marx-Straße 32 | 29410 Salzwedel
Tel.: 03901 840 438 | kats@altmarkkreis-salzwedel.de

Hier gerne die Pressemitteilung.