Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen & Pressebilder RSS Icon

Ab dem 13.08.2020 gilt für den Altmarkkreis Salzwedel die Waldbrandgefahrenstufe 4.

Altmarkkreis Salzwedel 13.08.2020: Ab dem 13.08.2020 gilt für den Altmarkkreis Salzwedel die Waldbrandgefahrenstufe 4.

ACHTUNG: Bei der Ernte von Getreide während der Waldbrandgefahrenstufen 4 und 5 ist auf Feldern in geringerem Abstand als 30 m zum Wald unmittelbar nach Anschnitt des Getreides auf der dem Wald zugekehrten Seite ein 5 m breiter durchgepflügter Pflugstreifen anzulegen.  

Gesetzliche Grundlage: § 7 Absatz 1 Waldbrandschutzverordnung LSA vom 06.03.2014
https://www.landesrecht.sachsen-anhalt.de/bsst/document/jlr-WaldBrSchVSTV5P7
https://www.umwelt-online.de/recht/natursch/laender/lsa/waldbrschvo.htm

Hintergrund:
Seit dem 01. März 2018 werden in Sachsen-Anhalt wieder Waldbrandgefahrenstufen festgelegt und bekannt gegeben. Auf den Seiten zum Thema Waldbrandschutz können Sie sich über die aktuellen Waldbrandgefahrenstufen und entsprechende Verhaltensregeln im Wald informieren.

>> Hier erfahren Sie mehr zum Wald- & Brandschutz.