BÜRGERSERVICE.

Wir sind für Sie da.
Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen & Pressebilder RSS Icon

Abrechnung Abfallgebühren 2022

Ab 1. März erhalten ca. 15.000 Grundstückseigentümer & Verwalter ihre Jahresendabrechnungsbescheide

Altmarkkreis Salzwedel, 24.02.2023: Der Altmarkkreis Salzwedel versendet ab der kommenden Kalenderwoche an alle betroffenen Grundstückseigentümer und Verwalter die Jahresendabrechnungsbescheide der Abfallgebühren für das Veranlagungsjahr 2022. Diejenigen, die mehr als die in der Grundgebühr enthaltenen vier Entleerungen ihrer Restmülltonne im letzten Jahr benötigt haben, bekommen einen entsprechend angepassten Abrechnungsbescheid für die Abfallgebühren. Für alle darüberhinausgehenden Entleerungen der Behälter fallen Zusatzentleerungsgebühren nach der aktuellen Abfallgebührensatzung des Altmarkkreises an. Darüber hinaus werden auch die Entleerungen der Biotonnen ausgewiesen und abgerechnet.

Stellen Bürgerinnen und Bürger Unrichtigkeiten im Abgabebescheid fest, werden sie gebeten, sich an die im Bescheid angegebene Sachbearbeiterin des Umweltamtes/SG Abfallwirtschaft zu wenden.
Für Fragen zu Zahlungsvorgängen wie Einzahlungen, Rückerstattungen oder Mahnungen stehen die zuständigen Sachbearbeiterinnen des Umweltamtes/ SG Abfallwirtschaft unter der Telefonnummer 03901 840 249 oder unter der E-Mail: Abfall@Altmarkkreis-Salzwedel.de zur Verfügung.

Eine große Erleichterung bei der Zahlungsabwicklung ist das SEPA-Lastschriftverfahren, welches den  Adressaten der Abfallgebührenbescheide für den Zahlungsverkehr mit dem Altmarkkreis Salzwedel empfohlen wird.

Hier gerne die Pressemitteilung.