Ansprechpartner & mehr

Nutzungsänderung

Altmarkkreis Salzwedel - SG Bauordnung

Postanschrift:
Karl-Marx-Straße 32
29410 Salzwedel, Hansestadt
03901 840 - 404

Leistungsbeschreibung

Eine Nutzungsänderung ist die Änderung der genehmigten Benutzungsart oder ggf. auch einer ersten Nutzung einer baulichen Anlage. Die Änderung der Nutzungsart - auch ohne bauliche Änderungen- ist baugenehmigungspflichtig. Die Prüfung des Nutzungsänderungsantrages erfolgt entweder im Freistellungsverfahren, vereinfachten Genehmigungsverfahren oder im Vollverfahren.

Für die Anmeldung z.B. eines Gewerbes ist es ratsam sich vorab bei der Bauaufsicht darüber zu informieren, ob die gewünschte Nutzung eines Gebäudes / eines Raumes eine genehmigungspflichtige Nutzungsänderung darstellt.

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • Antragsformular auf amtlichen Vordruck mit allen notwendigen Unterschriften
  • Betriebsbeschreibung auf amtlichen Vordruck (bei gewerblichen Vorhaben)
  • Lageplan
  • Bauzeichnungen
  • Bauzahlenberechnung wie Wohn- oder Nutzflächenberechnung
  • Stellplatznachweis
  • Gutachten (ggf. erforderlich bei gewerblichen Nutzungsänderungen)
  • Herstellungskosten (ggf. erforderlich)
  • Baubeschreibung bei genehmigungspflichtigen Baumaßnahmen

Rechtsgrundlage

Anschrift

Öffnungszeiten

Mo: 8:30-11:30 Uhr
Die: 8:30-11:30, 13.00-18.00
Mi: geschlossen
Do: 8.30-11.30, 13.00-15.30
Fr: 8.30-11.30 Uhr

Parken

Behindertenparkplatz:
Anzahl: 3
Parkplatz:
Anzahl: 30

Barrierefreiheit

Verkehrsmittel

Fahrplanauskunft