Aktuell

Verbandsgemeinde Beetzendorf-Diesdorf schafft Quote

Herzlichen Glückwunsch!!! |

Planungen für Umsetzung des Vorhabens beginnen | Wirtschaftsministerium übergibt Fördermittelbescheid in Höhe von mehr als 4 Millionen EURO für zügigen Highspeed-Ausbau in der Altmark






Altmarkkreis Salzwedel/Verbandsgemeinde Beetzendorf-Diesdorf, 15.02.2017: Die Verlängerung der Vorvertragsphase bis 31.01.2017 in der Verbandsgemeinde Beetzendorf-Diesdorf hat sich gelohnt: 61 Prozent der Haushalte und Institutionen mit öffentlichen Gebäuden der Verbandsgemeinde im sog. Cluster 4 haben bis zum 31.01.2017 den Wunsch geäußert, sich einen FTTH-Glasfaserhausanschluss zulegen zu wollen. Entsprechende Vorverträge wurden abgeschlossen.

Die Auszählung der Quoten hatte bis gestern angehalten. Die Quoten für die einzelnen Gemeinden und Ortsteile in der Verbandsgemeinde Beetzendorf-Diesdorf werden auf der kommenden Verbandsversammlung des ZBA am 21.02.2017 der Öffentlichkeit bekannt gegeben. Auf der Versammlung gibt es zusätzlich Informationen zur weiteren Vorgehensweise bei der Umsetzung des außergewöhnlichen Breitband-Infrastrukturprojektes.

Der ZBA wird nun gemeinsam mit seinem Projektpartner, der DNS:NET Internetservice GmbH, in die Vorplanungen für den Cluster 4 gehen und u.a. die Trassenstrecken planen.

Am 22.02.2017 erhält der ZBA aus dem Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung einen Fördermittelbescheid über mehr als 4 Millionen EURO für den Ausbau der digitalen Breitband-Infrastruktur in der Altmark. Der Fördermittelbescheid wird vom neuen Wirtschaftsminister Armin Willingmann im Sitz des ZBA in der Neutorstr. 43 in 29410 Salzwedel übergeben. Eine separate Presseeinladung dazu folgt in Kürze.

Zweckverband Breitband Altmark (ZBA)
www.breitband-altmark.de | info@breitband-altmark.de

Das Presseteam des Altmarkkreises Salzwedel
Birgit Eurich & Amanda Hasenfusz

Altmarkkreis Salzwedel | Amt für Kreisentwicklung | Pressestelle | Zimmer 310
Karl-Marx-Str.32 | 29410 Salzwedel | Tel.: 03901. 840 309/308 | Fax: 03901. 840 840
birgit.eurich@altmarkkreis-salzwedel.de
amanda.hasenfusz@altmarkkreis-salzwedel.de
www.altmarkkreis-salzwedel.de

Zum Thema