Aktuelles

Der Bandi-Biber-Cup wird verschoben

Der BUND Sachsen-Anhalt e.V. lud für Samstag, den 22.07.2017 zu einem aktiven Naturquiz für die ganze Familie an das Grüne Band bei Salzwedel ein.

Der Termin wird verschoben.

Der neue Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.  
 
------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Der Bandi-Biber-Cup am Grünen Band - Eine spielerisch-informative Rallye zum Leben des Bibers an den Brietzer Teichen bei Salzwedel (Altmark).
 
Der Bandi-Biber-Cup ist ein aktives Naturquiz rund um das Leben des Bibers. Der Gewinner bekommt den diesjährigen BANDI-BIBER-POKAL.
 
Einst trennten Streckmetallzäune und Minen die beiden deutschen Staaten. Was sich als Todeszone einmal quer durch Deutschland zog, ist heute eine knapp 1.400 Kilometer lange Lebenslinie: Das Grüne Band - eine Biotopverbundachse mit herausragenden Naturschätzen. Eine dieser Perlen am Grünen Band sind die Brietzer Teiche. Als Tonabbaugebiet bis in die 1990iger Jahre bewirtschaftet, erstrecken sich nun auf über 100 ha renaturierte Feuchtwiesen, Blänken, kleine Inseln und größere Seen. Ein Eldorado für die Pflanzen und Tiere des feuchten Lebensraumes.
 
Der Bandi-Biber-Cup wurde im Rahmen eines Förderprojektes von Rotary Lüchow-Dannenberg und Lotto Sachsen-Anhalt von der BUND-Mitarbeiterin und zertifizierten Naturführerin Ute Machel entwickelt. Am 22.07.2017 wird Frau Machel zusammen mit Antje Richter, ebenfalls BUND, die Veranstaltung leiten und betreuen.
 
Bei dem Cup geht es zum Einen um die herausragende Besonderheit und umfassende Vielfältigkeit des Grünen Bandes, was das Maskottchen BANDI symbolisieren soll. Zum Anderen geht es um einen der 146 Lebensraumtypen, die das Grüne Band verbindet: Der Süßwasserlebensraum. An den Brietzer Teichen soll dieser durch die spielerische Entdeckung der Lebensweise des BIBERs den Gästen vorgestellt werden. Der Biber ist auch an den Brietzer Teichen heimisch und ein typischer Vertreter dieses feuchten Lebensraumes.
 
Was frißt ein Biber, warum baut der Biber Dämme, wie sieht eine Biberburg aus oder wer lebt noch in diesem Feuchtlebensraum, - sind Fragen, die die Kinder mit oder ohne die Eltern in Kleingruppen an aktiven Stationen erarbeiten können. Dabei geht es um das eigene Entdecken und Erleben mit allen Sinnen. Und es ist ein Anliegen der BUND Koordinierungsstelle Grünes Band in Salzwedel dabei auch die Neugier auf die Natur bei den TeilnehmerInnen zu wecken und zu stärken.
 
Die Preisverleihung wird gegen 16 Uhr stattfinden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
 
Der Bandi-Biber-Cup wird gefördert von ROTARY Lüchow-Dannenberg.
 
Außerdem ist er Teil des Programms „Renaturierung Brietzer Teiche“ und wird gefördert von Lotto Sachsen-Anhalt.
 

Ute Machel
Öffentlichkeitsarbeit
BUND Sachsen-Anhalt e.V.
Koordinierungstelle Grünes Band
Chüdenstraße 4
29410 Salzwedel
 
Telefon: 03901/3939758
Mobil:    0160 / 4400376

www.gruenesband.info; www.erlebnisgruenesband.de
www.bund-sachsen-anhalt.de; www.greenbelteurope.eu

Grünes BandGrenzen trennen. Natur verbindet.

Zum Thema