Aktuelles

Neue Jahresprogramme der Kreismuseen wurden veröffentlicht!

vlnr: Ulrich Kalmbach und Dr. Jochen Hofmann, c Volksstimme SalzwedelDie Museen des Altmarkkreises Salzwedel starten in die neue Museumssaison und konnten am vergangenen Freitag ihre druckfrischen Jahresprogramme der Öffentlichkeit vorstellen.

Auf 16 Seiten präsentiert das Freilichtmuseum Diesdorf sein dichtes Veranstaltungsprogramm aus Museumsfesten, Aktionstagen, Konzerten, Führungen und Vorführungen. Unter dem Motto „Ein Tag in einer anderen Zeit“ lädt es auch in diesem Jahr seine Besucher wieder zu einem Ausflug in das Landleben früherer Generationen ein, etwa beim Vergoodendeel am 23. Juli 2017 oder dem Altmärkischen Erntefest am 3. Oktober 2017. Am Pfingstsonntag, 4. Juni 2017, heißt es diesmal „Wie zu Kaisers Zeiten…“ und die Alltagswelt um 1900 wird wieder lebendig. Daneben greifen Veranstaltungen wie DIESDORF:BIO am 2. Juli 2017 oder der „Hubertustag“ am 22. Oktober 2017 ganz gezielt aktuelle Entwicklungen im Ländlichen Raum auf.

Erstmals wurde auch für das Danneil-Museum und die Langobardenwerkstatt Zethlingen eine eigenständige Programmbroschüre gedruckt. Sie weist bereits mit dem Titelbild auf die Sonderausstellung „Weinberg – Wildschwein – Lutherbild“ hin, die ab dem 22. September 2017 zu sehen sein wird und – passend zum Reformationsjubiläum 2017 – sich mit den Bildwelten des berühmten Weinberg-Altars von Lucas Cranach d.J. auseinandersetzt. Daneben werden jedoch noch vier weitere Sonderschauen im Danneil-Museum zu sehen sein, u.a. die Retrospektive „20 Jahre StipendiatenART“ ab dem 11. August 2017.

Höhepunkt der Saison auf dem Zethlinger Mühlenberg wird auch in diesem Jahr das „Stammestreffen“ befreundeter Geschichtsvereine und Darstellergruppen am 10. und 11. Juni 2017 sein. Dann heißt es wieder: „Es saßen die alten Germanen“ und die Besucher können in das Leben in der Altmark vor etwa 2.000 Jahren eintauchen.

Die neuen Jahresbroschüren konnten mit großzügiger Unterstützung der Sparkasse Altmark-West in professioneller Qualität und einer Auflage von 15.000 Exemplaren gedruckt werden. Das gesamte Veranstaltungsprogramm sowie aktuelle Terminhinweise sind auch auf der Homepage der Museen www.museen-altmarkkreis.de abrufbar.

Ebenfalls grundlegend überarbeitet und in einer Auflage von 10.000 neu aufgelegt werden konnte dank der Unterstützung der Sparkasse Altmark-West die Informationsbroschüre zu den museumspädagogischen Angeboten der Kreismuseen. Lehrer und Erzieher erhalten so die wichtigsten Informationen an die Hand, um einen spannenden und lehrreichen Besuch im Freilichtmuseum Diesdorf, der Langobardenwerkstatt Zethlingen oder dem Danneil-Museum zu planen.

Zum Thema