ZUKUNFT.

Bildung & Soziales.
Ansprechpartner & mehr
Ihre Ansprechpartner

Beratungsangebote

Beratungsangebote

Beratungsstelle für chronisch Kranke und Schwerbehinderte / Altenhilfe

  • Hilfe bei der Lösung sozialer Probleme für Betroffene und Angehörige (Z.B. nach Herzinfarkt, Schlaganfall, Querschnittslähmung, bei rheumatischen Erkrankungen und nach Krebserkrankung)
  • Beratung und Hilfestellung bei der Antragstellung von Schwerbehindertenausweisen und der Durchsetzung von Nachteilausgleichsansprüchen
  • Unterstützung bei der Beschaffung von Hilfsmitteln, adäquatem Wohnraum, Wohngeld
  • Vermittlung und Begleitung zu Altenhilfeangeboten öffentlicher und privater sozialer Dienste, Seniorenklubs, Altenpflegeheime
  • Beratung pflegender Angehöriger


Sozialpsychiatrischer Dienst  | Welchen Menschen wollen wir helfen?

Menschen mit Ängsten, Depressionen, Akuten Krisen, Selbstmordgefährdung, Konfliktsituationen, Psychischen Erkrankungen, Seelischen Erkrankungen, Suchterkrankungen

Hilsangebote:

  • Einzel-, Partner- und Familiengespräche zur Klärung der Lebenssituation
  • Gesprächsgruppenangebote
  • Hausbesuche
  • Beratung und Begleitung für Menschen, die sich in stationäre psychiatrische Behandlung begeben oder befanden.
  • Hilfe kann auch von Angehörigen, Eltern und Bezugspersonen in Anspruch genommen werden.
  • Die Termine sind auch außerhalb der Sprechzeiten nach Vereinbarung möglich.
  • Gruppentermine können beim Sozialpsychiatrischen Dienst erfragt werden.


Zum Nachlesen & Ausdrucken
Flyer | Hilfsangebote für Suchtkranke Menschen und deren Angehörige
Flyer | Beratungs- und Hilfsangebote Sozialpsychatrischer Dienst

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht!