ALTMARK.

Erstaunlich. Vielfältig.
Ansprechpartner & mehr

Tourismus

  • KulTurm in Schrampe bei Arendsee, außen alter Trafoturm, innen Kunst von Anna Zorra Bölke, c Amanda Hasenfusz
  • Radfahrer im Altmarkkreis Salzwedel, c Amanda Hasenfusz
  • Tiefster See in Sachsen-Anhalt - der Arendsee: Badeparadies mit radrundweg, c Amanda Hasenfusz
  • Frühling im Freilichtmuseum Diesdorf, c Amanda Hasenfusz
  • Ehemaliges Klostergebäude "Alte Darre" im Flecken Diesdorf, c Amanda Hasenfusz
  • Zisterzienserinnenkloster in Kloster Neuendorf, Klosterkirche, c Birgit Eurich
  • Schloss in Kunrau, c Birgit Eurich
  • Spektakulärische Innenausstattung: Kirche in Osterwohle, c Tourismusverband
  • Hansestadt Salzwedel, Löwenapotheke, c Tourismusverband
  • Dorfladen "Diesdorfer" im Freilichtmuseum Diesdorf, c Amanda Hasenfusz
  • Jagdschloss Letzlingen, c G. Jülichs
  • Rosengarten am Wall Gardelegen (Gartenträume-Areal), c B. Wolterstorff
  • Heideflächen an den Kellerbergen bei Gardelegen, c B. Wolterstorff
  • Segeln auf dem Arendsee, c Stadt Arendsee (Altmark)
  • Fahrgastschiff "Queen Arendsee", c Stadt Arendsee (Altmark)
  • Benediktinerinnenkloster St. Marien Arendsee, c Amanda Hasenfusz
  • An der Klosterruine in Arendsee, c Stadt Arendsee (Altmark)
  • Fischer Kagel am Arendsee (Ziesau), Stadt Arendsee (Altmark)
  • Martinimarkt in Klötze, c Stadt Klötze
  • Jeetze-Impression mit Fachwerkhaus in Salzwedel, c Amanda Hasenfusz
  • Eingangsbereich des Danneil-Museums in Salzwedel, c Birgit Eurich
  • Fachwerkbau in der Nähe des Danneil-Museums in Salzwedel, c Amanda Hasenfusz
  • Hausimpression in der Hansestadt Salzwedel (Hotel & Restaurant ZUR POST)